bottrop.sport

Gute Ausgangslage vor dem letzten Heimspiel

Oberliga-Team der BBG will Rang drei verteidigen

Bei der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) stehen am kommenden Wochenende die letzten Heimspiele der Saison an. Vor der neuen heimischen Kulisse in der Sporthalle an der Loewenfeldstraße in Kirchhellen wollen die Mannschaften gute Leistungen zeigen.

Bottroper BG – BV RW Wesel II
(Oberliga, Sa., 18 Uhr)

In der Oberliga trifft das Team um Spielertrainer Matthias Kuchenbecker auf die zweite Mannschaft des BV RW Wesel. In der Hinrunde unterlag die BBG mit 3:5. Am Samstag gilt es gegen den Fünftplatzierten den dritten Rang zu verteidigen. Im letzten Spiel sicherte sich die Mannschaft ein Remis gegen den SC Münster 08. In der Spielbegegnung waren beide Herrendoppel, das Damendoppel sowie das Mixed für die BBG erfolgreich. Das zweite Herreneinzel ging in drei knappen Sätzen verloren, wodurch die Mannschaft nur knapp den Auswärtssieg verpasste.

Bottroper BG II – TV Datteln II
(Landesliga, Sa., 18 Uhr)

In der Landesliga trifft die BBG-Reserve auf den TV Datteln II. Am vergangenen Wochenende spielte die Mannschaft gegen den BC Recklinghausen und unterlag dort knapp mit 3:5. Viele Partien der Spielbegegnung entschieden sich erst im dritten Satz und am Ende waren das zweite Herrendoppel, das dritte Herreneinzel und das Dameneinzel für die BBG erfolgreich. Am kommenden Wochenende gilt es den sechsten Tabellenplatz zu halten, um nicht auf einen Abstiegsplatz in der Landesliga abzurutschen. In der Hinrunde verlor das Team mit 2:6 gegen den viertplatzierten TV Datteln 2.

Bottroper BG III – 1. Essener BC III
(Bezirksklasse, Sa., 18 Uhr)

Die dritte Mannschaft der BBG trifft mit dem 1. Essener BC am kommenden Wochenende auf einen der direkten Konkurrenten in der Bezirksklasse. In der Hinrunde erreichte das Team ein Remis gegen seine Essener Gäste. Am vergangenen Spieltag traf die BBG-Dritte auf den Tabellenführer BC RW Borbeck 2 und unterlag mit 1:7. Gegen den direkten Konkurrenten soll am kommenden Wochenende ein besseres Ergebnis her.

Erfolgreiche Jugendmannschaft

Lintforter TV J1 – Bottroper BG J1 0:8
(Jugend Bezirksklasse)

Der Nachwuchs der BBG ist zur Zeit sehr erfolgreich in der Jugend Bezirksklasse unterwegs. Am vergangenen Wochenende schlug die Jugendmannschaft den Lintforter TV mit 8:0. Die Partien der Spielbegegnung fielen relativ deutlich aus, einzig im ersten Herreneinzel wurde es über drei Sätze nochmal spannend. Für die Bottroper standen Felix van Haaren, Justus Hüging, Moritz Cebulla, Jona Stamm, Alina Hernandez-Rodriguez und Sarah Stamm auf dem Feld. Die BBG-Jugend steht auf dem zweiten Tabellenplatz.

1. BV Mülheim M1 – Bottroper BG M1 0:6

Auch die erste Minimannschaft der BBG war am vergangenen Wochenende erfolgreich. Beim 1. BV Mülheim sicherte sich die Mannschaft ein 6:0-Auswärtssieg und den dritten Tabellenplatz. Für die Bottroper schlugen Simon Alff, Lavinia und Safia Binder sowie Marlen Stonjeck auf.

BV RW Wesel M2 – Bottroper BG M2 4:2

Die zweite Minimannschaft der BBG unterlag am vergangenen Wochenende gegen die zweite Minimannschaft des BV RW Wesel. Die Punkte sicherten dem Team Nicolas Bango und Jonas Hillbrandt.

Text: Bottroper BG

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.