bottrop.sport

Saisonstart für die Bottroper BG

Oberliga-Team will Klassenerhalt erreichen

Bei der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) wächst wenige Tage vor dem Saisonstart die Vorfreude. Am kommenden Wochenende steigen die ersten Ligaspiele und in Kürze steht auch die Sporthalle der Berufsschule nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wieder zur Verfügung.

Matthias Kuchenbecker und die BBG wollen die Klasse halten.

Am Sonntag, 8. September, schlägt das Oberliga-Team der BBG zum Liga-Auftakt um 14 Uhr beim VfB GW Mülheim auf. Spielertrainer Matthias Kuchenbecker gibt als Ziel für dieses Jahr den Klassenerhalt vor. Mit dem Aufsteiger aus Mülheim hat die BBG direkt eine schwere Aufgabe vor sich – der VfB Grün-Weiß gilt nämlich als Favorit auf den Aufstieg.

Maurice Frijns, Ramona Hacks, Mathias Hillbrandt, Ionna Karkantzia, Thomas Noll, Christian Rörtgen, Katrin Sollfrank und Spielertrainer Kuchenbecker wollen ein ordentliches Spiel abliefern, um ein klares Zeichen für die nächsten Partien beim TuS Friedrichsdorf (14. September, 18 Uhr) und gegen Union Lüdinghausen (5. Oktober, 18 Uhr) zu setzen. „Das ist am Sonntag unser erklärtes Etappenziel“, betont Kuchenbecker. Die Vorsaison hatte die BBG als Tabellendritter abgeschlossen.

Hillbrandt bei der WM

Die Athleten des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) errangen bei den Weltmeisterschaft der Senioren O35 in Kattowitz (Polen) vom 2. bis zum 11. August neun Titel und insgesamt 28 Medaillen. Mit von der Partie war Oberliga-Spieler Mathias Hillbrandt von der BBG im Herreneinzel O40. Alerdings schied er bereits in der 1. Runde nach einem knappen Spiel (22:24 / 18:21) gegen den Dänen Henrik Pøhler aus. Die Teilnahme an sich konnte Hillbrandt aber schon als Riesenerfolg verbuchen.

Die Badminton-Gemeinschaft ist in dieser Saison mit insgesamt drei Senioren- und ebenfalls drei Jugendmannschaften vertreten. Die 3. Mannschaft um den BBG-Vorsitzenden Michael Fischedick ging in der Bezirksklasse bereits am Dienstag, 3. September, um 19 Uhr beim 1. Essener BC 3 auf die Felder. Die 2. Mannschaft spielt in der Landesliga am Samstag, 7. September, um 18 Uhr beim DSC Kaiserberg II. Auch die U15-Minimannschaft tritt dann um 15 Uhr beim VfB Gelsenkirchen an.

Die 1. Jugendmannschaft startet eine Woche später am Samstag, 14. September, um 15 Uhr gegen Sterkrade-Nord in die neue Saison. Das Team ist nach dem Aufstieg in die Bezirksliga besonders gespannt auf die neue Spielzeit. Die U19-Minimannschaft legt erst am Samstag, 28. September, um 15 Uhr beim 1. BV Mülheim los.

Der erste gemeinsame Heimspieltag für alle Senioren-Mannschaften ist der 5. Oktober. Die BBG freut sich auf die renovierte Sporthalle an der Berufsschule, die seit Dezember für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt war. Am kommenden Donnerstag (5. September) soll die Halle endlich wieder öffnen, nach dem der Termin bereits zweimal kurzfristig verschoben wurde.

Die Trainingszeiten sind:

  • montags: 17 bis 19.30 Uhr Jugend, 19.30 bis 22 Uhr Senioren
  • mittwochs: 18-22 Uhr Senioren
  • donnerstags: 17 bis 19.30 Uhr Jugend, 19.30 bis 22 Uhr Senioren

Die Badminton-Gemeinschaft bietet verschiedene Schnupperangebote für Anfänger an. Nähere Infos und Kontaktmöglichkeiten finden sich auf der Webseite www.bottroperbg.de.

Text: Bottroper BG

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 5 und 8?