bottrop.sport

Fotostrecke: Den Favoriten geärgert

Gegen den Hamburger JT ging der JC 66 an seine Grenzen

Die Dieter-Renz-Halle war am vergangenen Samstag einmal mehr Schauplatz eines spektakulären Kampftages in der Judo-Bundesliga. Der JC 66 Bottrop verlangte dem großen Favoriten aus Hamburg alles ab und unterlag am Ende nur mit 5:8. Für bottrop.sport war Christian Dziwok mit der Kamera dabei und hat einige spektakuläre Szenen aus den Kämpfen festgehalten.

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.