bottrop.sport

U11er räumen beim Kreisturnier ab

Beim Kreisturnier der Jungen und Mädchen in der Altersklasse U11 in Oer-Erkenschwick wussten die Nachwuchsjudoka des JC 66 Bottrop mal wieder mit starken Leistungen zu überzeugen.

Dabei konnten sich alle Teilnehmer auf vorderen Plätzen platzieren. Die Betreuer Detlef Kaziur und Jürgen Ehlert freuten sich mit den Kämpfern über viele Siege und gute Platzierungen.

Die Platzierungen in der Übersicht:

U11 weiblich: Erste Plätze gingen an Sina Brückmann (-28,1 kg), Aminat Isaeva (-33,9 kg) und Dana Pomrehn (-30,8 kg). Auf den zweiten Platz landeten Anna Hinzer (-31,2 kg), Carolin Wunsch (-33,8 kg), Antonia Golomb (-27,6 kg) und Ann-Carolin Sudeick (-30 kg). Ein dritter Platz ging an Lynn Eigenbrodt (-31,4 kg) und Madita Zeller (-37,4 kg).

U11 männlich: Ole Schürks (-35,2 kg) belegte in seiner Gewichtsklasse den ersten Rang. Über zweite Plätze jubelten Robin Pentz (-32,5 kg) und Cagan Ucar (-46,9 kg) und zu Platz drei reichte es für Nico Braun (-32 kg).     

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 4 und 3.