bottrop.sport

Adler-Staffeln starteten in die Wettkampfsaison

Der April wurde beim 3. Bottroper Staffeltag des DJK Adler 07 im Bottroper Jahnstadion seinem sprichwörtlichen Ruf „Der April macht was er will“ mehr als gerecht. Von blauem Himmel mit Sonnenschein bis Hagel und bitterer Kälte mit stürmischen Böen war wettertechnisch alles vertreten. Von guten Leistungen ließen sich die Athleten deshalb aber nicht abbringen.

Erfolgreiche Staffelübergabe

Sportlich standen an diesem ersten Stadionwettkampf der Saison neben den zahlreichen Kurzstaffeln auch die Kreismeisterschaften „Lange Staffeln“ des LVN-Kreises Rhein-Lippe auf dem Programm. Mit rund 200 Teilnehmern aus zwölf Vereinen war der Wettkampf insgesamt eine gelungene Saison-Auftaktveranstaltung.

Bei den Kurzstaffeln gingen aus Bottroper Sicht insgesamt 18 Staffeln an den Start. Das Ergebnis: Vier erste, vier zweite und drei dritte Plätze. Aber auch die übrigen Staffeln absolvierten trotz der widrigen Wetterverhältnisse einen guten Wettkampf.

Die Ergebnisse im Überblick:

MK U10 – 4 x 50 m
- Jansen Severin, Herzog Noah, Tkaczik Niklas, Niebisch Leo – Platz 1 in 34,04 Sek.

MK U12 – 4 x 50 m
- Alberts Lennart, Kuhlmann Paul, Lewald Philipp, Biermann Lauritz – Platz 1 in 31,26 Sek.
- Bischoff Kim, Tüchthüsen Gerrit, Schmidt Dominik, Schneider Hendrik – Platz 2 in 35,04 Sek.
- Große Kreul Benni, Bender Stefan, Paluch Robin, Herrmann Jack – Platz 3 in 37,64 Sek.

MJ U14 – 4 x 75 m
- Jüsten Hannes, Müller Thomas, Lewald Marius, Stammkötter Christian – Platz 1 in 43,55 Sek.
- Jandewerth Jona, Herzog Jonas, Schaefer Robin, Kolbe Cedric – Platz 3 in 48,11 Sek.

MJ U16 – 4 x 100 m
- Kinzel Steffen, Kordus Niklas, Gallus Yannik, Kuhn Jannis – Platz 2 in 54,27 Sek.

WK U10 – 4 x 50 m
- Biskup Lea, Brune Enya, Ehring Carolin, Hantel Alegra – Platz 2 in 35,30 Sek.
- Kolbe Maxine, Michalke Hannah, Lorenz Mailin, Garus Charlotte – Platz 5 in 38,04 Sek.

WK U12 – 4 x 50 m
- Richterich Lea, Metzler Lena, Brune Lavinia, Lüger Hanna – Platz 1 in 31,61 Sek.
- Luggenhölscher Svenja, Beckfeld Marjolie, Jandewerth Lisa, Pahl Lisa – Platz 2 in 31,97 Sek.
- Kochanski Pia, Wozniczak Hannah, Sadlowski Lea, Tytko Isabelle – Platz 4 in 33,95 Sek.
- Jansen Pauline, Stenbrock Malin, Hasebrink Annika, Baum Greta – Platz 6 in 34,16 Sek.
- Schubert Joline, Rams Ellice, Kordus Luisa, Hemfort Lotta – Platz 7 in 34,38 Sek.
- Schlaak Carina, Gomoll Kim Lucy, Kollenda Alina, Tkaczik Hannah – Platz 8 in 35,28 Sek.
- Schwips Luisa, Schaefer Annika, Kim Leonie, Vienken Saskia – Platz 9 in 36,00 Sek.
- Barentzen Pia, Müller Josina, Franziska, Fingerhut Filippa – Platz 10 in 36,30 Sek.

WJ U14 – 4 x 75 m
- Günther Nathalie, Krajnc Nele, Bräu Antonia, König Maike – Platz 2 in 43,63 Sek.

Wetter stellte Athleten vor harte Probe

Bei den anschließenden langen Staffeln wurden die Athleten der insgesamt 23 Adler-Staffeln teilweise auf eine harte „Wetter-Probe“ gestellt. Nicht nur der zunehmende Wind erschwerte die Läufe, auch der einsetzende Hagel mit anschließendem Regen ließ die Sportler komplett durchnässen. Trotz alledem konnte die Staffel mit Noah Herzog Noah, Severin Jansen und Leo Niebisch über 3 x 800 m den Kreismeistertitel in der Altersklasse MK U10 in 9:42,49 Min. für sich verbuchen. Jeweils Vizekreismeisterüber über 3 x 800 m wurden die Staffeln Marius Lewald, Jonas Herzog, Simon Barentzen in der Altersklasse MJ U14 in 8:30,34 Min.; Carolin Ehring, Lea Biskup, Hannah Michalke in der Altersklasse WK U10 in 10:26,64 Min. (neuer Vereinsrekord in der Altersklasse W8); Svenja Luggenhölscher, Lena Metzler, Hanna Lüger Hanna in der Altersklasse WK U12 in 9:14,52 Min.

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

MK U10 – 3 x 800 m
- Raßmann Benedikt, Tkaczik Niklas, Neumann Justin – Platz 4 in 10:56,85 Min.

MK U12 – 3 x 800 m
- Lewald Philipp, Schneider Hendrik, Kuhlmann Paul – Platz 3 in 9:15,98 Min.
- Bischoff Kim, Schmidt Dominik, Biermann Lauritz – Platz 4 in 9:45,60 Min.

MJ U14 – 3 x 800 m
- Müller Thomas, Biskup Alexander, Jüsten Hannes – Platz 6 in 9:12,46 Min.
- Kolbe Cedric, Büchel Dustin, Schaefer Robin – Platz 7 in 9:18,90 Min.

MJ U16 – 3 x 1000 m
- Gallus Yannik,  Barentzen Jona, Plöger Johannes – Platz 4 in 10:20,55 Min.

WK U10 – 3 x 800 m
- Kolbe Maxine, Garus Charlotte, Lorenz Mailin – Platz 4 in 10:54,42 Min.
- Müller Josina, Barentzen Pia, Brune Enya – Platz 5 in 11:01,18 Min.

WK U12 – 3 x 800 m
- Sadlowski Lea, Brune Lavinia, Jandewerth Lisa – Platz 5 in 9:30,02 Min.
- Baum Greta, Beckfeld Marjolie, Vienken Saskia – Platz 6 in 9:39,37 Min.
- Schaefer Annika, Hemfort Lotta, Witzel Kim Leonie – Platz 9 in 9:58,15 Min.
- Kordus Luisa, Richterich Lea, Wozniczak Hannah – Platz 10 in 10:06,93 Min.
- Schubert Joline, Tytko Isabelle, Rams Ellice – Platz 11 in 10:08,11 Min.
- Schlaak Carina, Schwips Luisa, Pilz Franziska – Platz 13 in 10:23,35 Min.
- Kollenda Alina, Fingerhut Filippa, Hasebrink Annika – Platz 14 in 10:25,71 Min.
- Tkaczik Hannah, Kochanski Pia, Stenbrock Malin – Platz 15 in 10:30,33 Min.
- Jansen Pauline, Pahl Lisa, Gomoll Kim Lucy – Platz 17 in 11:14,97 Min.

WJ U14 – 3 x 800 m
- Krajnc Nele, Bräu Antonia, König Maike – Platz 4 in 8:20,11 Min.

Text: Dirk Lewald (Adler-Leichtathletik)

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.