bottrop.sport

18 Prüflinge glänzen

Alle Akteure bestehen die F.I.S.T-Prüfung mit Bravour

Uwe Möhring (11. Grad F.I.S.T.) nahm am 12.04.2014 den Weg aus Niedersachsen nach Bottrop auf sich, um dem SVV Bottrop als Prüfer zur Verfügung zu stehen. In der Bottroper Sporthalle blickte er dann ab 11 Uhr in 18 Augenpaare, die zu diesem Zeitpunkt von Nervosität gekennzeichnet waren. Die Bottroper Mitglieder wollten sich jeweils ihrer Prüfung zum nächsthöheren Grad innerhalb des Selbstverteidigungssystems F.I.S.T. stellen.

Stolze Prüflinge beim SVV Bottrop. Foto: Privat

Unterstützt von den Bottroper Schwarzgurtträgern Andreas Altevogt und Marco Alsen, sowie weiteren Bottroper Trainern, nahm Uwe Möhring die Prüfung bei 18 Athleten des SVV Bottrop ab. Nach einer kurzweiligen Aufwärmphase begann die Prüfung mit dem Prüfungspunkt Fallschule. Diesem schlossen sich für jeden Prüfling mehrere Gassenläufe an, hierbei muss der Prüfling einen ca. einen Meter breiten Raum durchqueren und wird hierbei von so genannten Aggressoren in eine Verteidigungssituation gebracht. Diese gilt es mit Techniken aus den Bereichen Technik, Kommunikations- und Verhaltenstraining zu bewältigen.

Im weiteren Verlauf schlossen sich die Kategorien Theorie, Technikdemonstration, Situationslehre, Raumdurchquerung, Bodenkampf und Technikerklärung an. Hierbei wurden die Prüflinge in realitätsnahe Selbstverteidigungssituationen gebracht, um ihr Verteidigungsverhalten zu prüfen und bewerten. Nach über drei Stunden gaben die Prüfer die Ergebnisse der Prüfung bekannt. Hierbei zeigte sich, dass die Prüflinge gut vorbereitet wurden und folglich alle Teilnehmer die Prüfung bestanden. Bei drei Prüflingen lagen die gezeigten Leistungen weit über den Anforderungen des nächsthöheren Prüfungsgrades, so dass sie eine Sprungprüfung absolvierten.

Bestanden haben:

2. Grad: Marcel Paskuda (Sprung)
6. Grad: Christian Köster

1. Kindergrad: Adrian Kluck, Jan Altemeyer, Vanessa Piontek, Dominique Bleil, Jan Traeder, Ann-Kathrin Nawrot.
2. Kindergrad: Tanja Loosen
3. Kindergrad: Marie Smolny (Sprung), Ian Gabriel, Jana Wegner, Yasmin Schwahlen, Alexander Bohnenkamp, Philipp Schierenberg
5. Kindergrad: Larissa Adam (Sprung)
6. Kindergrad: Jan Staude, Luca Kleinschulte

Text: Marco Alsen (SVV Bottrop)

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 5 und 3.