bottrop.sport

20 Jahre F.I.S.T. in Bottrop

Selbstverteidigungs-Verein feierte sein Jubiläum

Die Jubiläumsveranstaltung des SVV Bottrop zum 20-jährigen F.I.S.T.-Bestehen in Bottrop lockte am 10. November 2018 gut 60 Personen in die Sporthalle an der Beckstraße.

Die Mitglieder des SSV Bottrop feierten 20 Jahre F.I.S.T. in Bottrop.

Natürlich vor allem die Bottroper Mitglieder, einige von ihnen waren schon bei den ersten Einheiten vor 20 Jahren dabei. Zunächst hatte das Freie Individuelle Selbstverteidigungs-Training (F.I.S.T.) beim PSV Bottrop 1998 Fuß gefasst. Mit stetiger Entwicklung gingen in den folgenden Jahren mehrfache Turniersieger, Trainer und Schwarzgurte aus dem Verein hervor. Seit 2011 besteht der Selbstverteidigungsverein Bottrop (SVV Bottrop), der aus der PSV Abteilung hervorging, und seitdem das F.I.S.T.-Training dreimal wöchentlich für Kinder und Erwachsene anbietet.

Am vergangenen Samstag führten zahlreiche Freunde des Vereins durch die Lehrgangseinheiten und die Turnierdisziplinen. Unter ihnen waren auch der Bundestrainer Jörg Knust und der Landestrainer NRW Robert Chwalek. Die Teilnehmer kamen aus Bottrop, Recklinghausen, Detmold, Klein Scharrel und Bad Zwischenahn. Nach fünf aktiven Stunden mit zahlreichen neuen Erfahrungen, beeindruckenden Inhalten und viel Freude ging der Tag in eine Feier am Abend über. Die Bottroper Vereinsführung zeigte sich sehr zufrieden mit dem Event und dankte allen Gästen und Mitgliedern für die Unterstützung und die langjährige Treue.

Neueinsteiger sind immer willkommen! Weitere Informationen unter www.svv-bottrop.de!

Text: SVV Bottrop

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 8 und 8?