bottrop.sport

Langläufer eröffnen die Saison

Der erste "30er" des Jahres lockte zahlreiche Mitglieder

Die Läuferinnen und Läufer von Adler-Langlauf Bottrop eröffneten erfolgreich die Laufsaison 2019. An den verschiedensten Wettbewerben wurde erfolgreich teilgenommen.

Zum Start unter dem Förderturm kamen die Laufbegeisterten in Massen. Foto: Adler-Langlauf

Beim 6-Stunden-Lauf in Münster lief Jürgen Beck auf den 2. Platz in der Altersklasse M65. Er lief insgesamt 51,50 Kilometer. Am 30. Neandertallauf in Erkrath nahm auch Bernhard Drewes erfolgreich teil. Auch er landete auf dem zwieten Platz in der AK M65.

Am vergangenen Sonntag fand dann der erste „30iger“-Lauf des Jahres statt. Das Interesse war riesig. Gelaufen wurde im 20/10-Rhythmus. Es wurden verschiedene Laufgruppen gebildet, sodass jeder sein Lauftempo finden konnte. Gelaufen werden dabei erst 20 Kilometer mit einer Zwischenverpflegung. Wer dann immer noch Kraft und Lust hat, kann dann noch 10 Kilometer dranhängen. Der nächste Lauf steht dann am 26. Mai an. Gastläufer sind dabei immer willkommen. Infomaterial ist auf der Homepage unter www.adler-langlauf.de hinterlegt.

Text: Adler-Langlauf Bottrop

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 5 und 4?