bottrop.sport

Langläufer feiern und spenden

Helferfest im Cottage und Spende an das Hospiz

Die 45. Auflage des RWW-Herbstwaldlauf war am 5. November erneut ein voller Erfolg. Die Verantwortlichen des ausrichtenden Vereins Adler-Langlauf Bottrop luden nun die vielen Helfer zu einem Helferfest ein und überreichten zudem einen Spendenscheck an das Bottroper Hospiz.

Das Vorstandsteam überreichte den Spendenscheck an das Hospiz. Foto: Adler-Langlauf

Mit einem Helferfest in der Gaststätte Cottage bedankten sich die Verantwortlichen von Adler-Langlauf Bottrop bei ihren Mitgliedern, die einmal mehr für den reibungslosen Verlauf des Herbstwaldlaufes gesorgt hatte. Über 100 Helferinnen und Helfer waren am Veranstaltungstag rund um das Bergwerk Proser Haniel im Einsatz. Bei Musik, Getränken und gutem Essen konnte nun noch so manches Erlebnis bei der diesjährigen Veranstaltung besprochen werden.

Einmal mehr wurde Bottropers größter Sportveranstaltung auch 2017 wieder genutzt, um einen guten Zweck zu unterstützen. Dank der Spende des Pfandgeldes für die Startnummer vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte nun ein Spendenscheck über 1250 Euro an das Bottroper Hospiz überreicht werden.

Die 46. Auflage für das kommende Jahr befindet sich bereits in Planung. Start und Ziel unter dem Förderturm wird dann am 4. November 2018 sein.

Text: Henning Wiegert

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 2 und 3?