bottrop.sport

Laufbegeisterung in Hamburg

Adler-Langläufer absolvieren Marathon in der Hansestadt

Die Wettkampfsaison für die Athleten von Adler-Langlauf Bottrop nimmt Fahrt auf. Zuletzt waren sie beim Hamburg-Marathon und beim 36. Schermbecker Volks- und Straßenlauf im Einsatz.

Sonja Flohr sowie Achim Hartmann. Foto: Adler-Langlauf

Es gibt Städte-Marathons, die sollte man gelaufen sein. Dazu zählen etwa New York, London oder Boston. Viele Laufsportbegeisterte zählen auch den Hamburg-Marathon mit zu Ihren schönsten Lauferlebnissen. So machten sich Achim Hartmann, Sonja Flohr und Carsten Prein auf in die Hansestadt, um die 42,195 Kilometer zu absolvieren. Vorbei an den Sehenswürdigkeiten Hamburgs bei nicht ganz idealen Wetterbedingungen erreichte Sonja Flohr das Ziel in 4:07 h. Achim Hartmann kam nach 3:54 h ins Ziel. Carsten Prein lief die Marathon-Distanz in 3:27 h.

Beim 36. Schermbecker Volks und Straßenlauf gingen Ulla Hornscheidt, Sonja Flohr und Bernhard Drewes an den Start. Sie erreichten hervorragende Platzierungen in ihren Altersklassen. Ulla Hornscheidt erreichte Platz 1 in der W60. Sonja Flohr ebenfalls Platz 1 in der W45. Bernhard Drewes wurde Zweiter in der Klasse M65.

Text: Adler-Langlauf

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 3 und 3?