bottrop.sport

Lewald startet im Olympiastadion

Hürdensprinter qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven

Marius Lewald vom LC Adler Bottrop hat den nächsten Meilenstein seiner noch jungen Karriere erreicht. Bei den Chroni Classics in Weinheim qualifizierte er sich für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven über die 110 Meter Hürden.

Marius Lewald buchte das Ticket für das Olympiastadion.

Nach dem gelungenen Saisonauftakt bei der Premiere über die Männerhürde mitsamt der Qualifikation für die U23-DM über die 110 Meter Hürden, legte Marius Lewald nur eine Woche später in Dresden nach und sicherte sich auch das Ticket über die 100 Meter Sprintdistanz.

Am vergangenen Wochenende legte der Bottroper Leistungssportler dann sogar noch einen drauf. Bei den Chrono Classics in Weinheim knackte er mit einer Zeit von 14,67 Sekunden sogar die Norm für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven. Damit hat der Athlet des LC Adler Bottrop das erste große Saisonziel erreicht. Im August startet er erneut auf der blauen Tartanbahn des Berliner Olympiastadions.

Sein mitgereister Vereinskollege Hannes Jüsten lief in Weinheim in einem starken Starterfeld über 100 Meter nur drei Hundertstel an der Norm für die  U20-DM vorbei.

Text: LC Adler Bottrop

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.