bottrop.sport

Rekorde purzeln auf der Langstrecke

Schwimmvereinigung sammelte in Gladbeck Bestzeiten und Medaillen

Auf den Punkt genau fit präsentierten sich die Aktiven der Schwimm-Vereinigung 1924 bei den Nordwestfälischen Bezirksmeisterschaften über die Langstrecken in Gladbeck. Reihenweise wurden persönliche Bestzeiten aufgestellt.

Die SVg-Asse schnitten in Gladbeck erfolgreich ab.

Zum Titel seines Jahrgangs 2001 schwamm Niklas Janik über 400 m Freistil. In 4:52,24 gab er seinen Konkurrenten das Nachsehen. Eine Bronzemedaille erschwamm sich Nele Banczyk (Jg. 06) über 400 m Lagen in 6:31,26. Ihre gute Leistung rundete sie mit dem fünften Platz über 400 m Freistil in 5:52,57 und dem siebten Platz über 800 m Freistil in 12:11,68 ab.

Ebenfalls den dritten Platz sicherte sich Lukas Thürstein (Jg. 99) über 400 m Freistil in der Wertungsklasse 1999/2000 in 5:07,91. Mit exakt der gleichen Zeit erreichte Christian Eudenbach (Jg. 86) in der Wertungsklasse 1998 und älter den zweiten Platz. Sam Martinez (Jg. 07) schwamm am ersten Wettkampftag über 400 m Freistil in 6:36,51 auf den siebten Platz. Tags darauf verbesserte er seine Bestzeit über 1.500 m Freistil gleich um knapp 30 Sekunden und wurde in 26:14,36 Sechster.

„Schwerstarbeiterin“ war Laura Thürstein (Jg. 05) mit gleich vier Starts. Zunächst belegte sie über 400 m Freistil in 5:35,90 den achten und über 400 m Lagen in 6:25,73 den neunten Platz. Am zweiten Wettkampftag schwamm sie dann zunächst über 800 m Freistil in 11:50,15 auf den 14. Platz. Zum Abschluss trat sie dann noch in der offenen Klasse über 1.500 m Freistil an, verbesserte hier ihre erst kürzlich aufgestellte persönliche Bestzeit noch einmal deutlich und wurde in 21:57,95 Elfte.

Mit zwei persönlichen Bestzeiten schwamm Carla Thelen (Jg. 05) über 400 m Lagen in 6:26,02 auf den zehnten und über 400 m Freistil in 5:51,39 auf den elften Platz. Den 19. Platz belegte Leonie Dirlat (Jg. 05) über 800 m Freistil in 13:38,35. In den Masters-Wettbewerben schwamm Sandrina Schwarze in der AK 20 über 400 m Freistil in 5:53,50 auf den zweiten Platz.

Text: Gritta Lewandowsky (SVg 1924)

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 3 und 3.