bottrop.sport

Hohe Hürde in Buschhausen

Für die Damen des TV Blau-Weiß geht es nach Oberhausen

In einer vorgezogenen Partie sind die Damen des TV Blau-Weiß Bottrop in Buschhausen zu Gast. Für die anderen Verbandsligisten hat die Weihnachtspause bereits begonnen. Auf Bezirksebene sind wegen der parallel stattfindenden Jugend-Bezirksmeisterschaften nur drei Partien angesetzt.

Julia Lazareck ist mit den Damen des TV Blau-Weiß in Buschhausen zu Gast.

Buschhausener TC – TV Blau-Weiß Bottrop
(Damen, 2. VL, Sa., 15 Uhr)

In einer vorgezogenen Partie aus dem Januar 2019 sind die Damen des TV Blau-Weiß Bottrop beim Buschhausener TC zu Gast. Die Gastgeberinnen konnten ihre erste Partie mit 4:2 gewinnen, während die Blau-Weißen nach zwei Spieltagen eine Niederlage und ein Remis in der Bilanz stehen haben. "Wir erwarten wieder junge, starke Gegnerinnen aus Oberhausen", so Wiebke Hamel.

HTC Kupferdreh – TC Eigen-Stadtwald II
(Herren, BK A, So., 16 Uhr)

Der HTC Kupferdreh könnte für die Stadtwälder einen Kontrahenten auf Augenhöhe darstellen. Um allerdings etwas Zählbares aus dem TVN Tennis-Zentrum mitzunehmen, braucht es eine konstant gute Leistung.

TC Schellenberg II - VfL Grafenwald
(Damen, BK B, Sa., 16 Uhr)

Nach der 1:5-Auftaktniederlage gegen die Mannschaft der TIG Heegstraße spielen die neuformierten Damen aus Grafenwald nun gegen den TC Schellenberg II, der seine erste Saisonpartie gewinnen konnte.

TC Am Volkswald – TC Blau-Gelb Eigen
(H40, BK B, Sa., 10 Uhr)

Die 40er aus dem Eigen verloren ihr erstes Saisonspiel und stehen daher auch gegen den TC Am Volkswald vor einer Herausforderung, denn die Essener waren bei ihrem ersten Saisoneinsatz erfolgreich.

Texte: Henning Wiegert

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 3 und 2?