bottrop.sport

Doppelter Aufstieg

Auch die Herren II des TV Blau-Weiß steigen in die Bezirksliga auf

Die Teams der offenen Klasse des TV Blau-Weiß surfen weiter auf der Erfolgswelle. Nachdem sich die Damen II jüngst sogar den Platz in der 2. Verbandsliga sicherten, machten die Herrenteams den doppelten Aufstieg in die Bezirksliga perfekt. Dort sind die Blau-Weißen im kommenden Jahr mit zwei Mannschaften vertreten. Ein Liga nach oben geht es auch für die Herren III des TC Eigen-Stadtwald.

Auch die 2. Mannschaft des TV Blau-Weiß spielt im nächsten Winter in der Bezirksliga. Foto: TVBW

TV Blau-Weiß Bottrop II – TC GW Stadtwald 6:0
(Herren, BK A)

Der TV Blau-Weiß ist bei den Herren der offenen Klase im kommenden Winter mit gleich zwei Teams in der Bezirksliga vertreten. Mit einem souveränen 6:0-Erfolg machte auch die Zweitvertretung am letzten Spieltag gegen den TC Grün-Weiß Stadtwald den Aufstieg perfekt. Johannes Behr, Jakob Steffen, Max Rosenke und Tom te Heesen entschieden die Partie schon in den Einzeln. Anschließend verzichtete der Gegner auf die Doppel. "Der Aufstieg der zweiten Mannschaft ist das Resultat einer tollen Teamleistung", freute sich Carlos Weitel.

TC Überruhr – TC Feldhausen 6:0
(Herren, BK A)

Gegen den stark besetzten TC Überruhr war für den TC Feldhausen nichts zu holen. Für die Truppe um Julius Metz war es die vierte Niederlage im vierten Spiel. Im kommenden Winter geht es dann darum, den direkten Wiederaufstieg zu realisieren.

TC Burg II – TC Eigen-Stadtwald III 1:5
(Herren, BK B)

Mit einem nie gefährdeten 5:1-Erfolg über den TC Burg II wahrte die "Dritte" des TC Eigen-Stadtwald ihre weiße Weste und steigt mit einer perfekten Bilanz in die Bezirksklasse A auf.

TC Eigen-Stadtwald – TC Burg
(D30, BL, Sa., 10 Uhr)

Das Ergebnis liegt noch nicht vor.

TC VfB Kirchhellen – TB Essen-Frintrop 4:2
(H30, BK A, Sa., 16 Uhr)

Mit dem 4:2-Erfolg über den Turnerbund Frintrop verbesserte sich der TC VfB Kirchhellen noch auf Rang zwei der Abschlusstabelle. Torben Hendricks und Carsten Kempkes gewannen ihre Einzel. Nach dem 2:2-Zwischenstand trumpften die Kirchhellener auf und sicherten sich beide Doppel zum 4:2-Endstand.

TV Rellinghausen – TC Eigen-Stadtwald II 6:0
(H30, BK A)

Gegen den überlegenen Aufsteiger aus Rellinghausen verkauften sich die Stadtwälder teuer, ein Matchgewinn war ihnen zum Abschluss der Saison jedoch nicht vergönnt.

Texte: Henning Wiegert

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 4 und 1?