bottrop.sport

Das Ziel ist der Klassenerhalt

Am Wochenende beginnt die Wintersaison auf Verbandsebene auch in der offenen Klasse

Am Wochenende beginnt die Tennis-Winterhallenrunde auf Verbandsebene auch für die Mannschaften der offenen Klasse. Zwei Damen- und zwei Herrenteams spielen in der 2. Verbandsliga um den Klassenerhalt. Die Teams in den Altersklassen haben ein spielfreies Wochenende. Auf Bezirksebene wird dagegen von der Bezirksliga bis zur BK C gespielt.

TC Blau-Gelb Eigen – TC RW Kempen
(Damen, 2. VL, Sa., 16 Uhr)

Das Abenteuer in der Verbandsliga geht für die Damen des TC Blau-Gelb Eigen auch im Winter weiter. Im ersten von fünf Saisonspielen empfangen die Blau-Gelben in der heimischen Halle am Schlangenholt den TC Rot-Weiß Kempen. "Wir wollen Spaß haben und der Klassenerhalt wäre ein tolles Ergebnis, aber das wird sehr schwer", blickt Katharina Alfs auf die Saison.

TV Blau-Weiß Bottrop – TC BW Issum
(Damen, 2. VL, Sa., 15 Uhr)

In einer Fünfergruppe tritt der TV Blau-Weiß Bottrop im Winter in der 2. Verbandsliga an und peilt den Klassenerhalt an. "Ein Sieg sollte reichen, um dieses Ziel zu erreichen. Das ist unser Minimalziel, aber wir wissen, dass man im Winter in der 2. Verbandsliga immer auf starke Mannschaften trifft", sagt Wiebke Hamel. Die erste Chance auf einen Punktgewinn bietet sich am Samstag um 15 Uhr in der Tennishalle Regent.

TV Blau-Weiß Bottrop – TC BW Elberfeld II
(Herren, 2. VL, So., 16 Uhr)

Ohne Jakob und Anton Steffen, die den Verein in Richtung des TC Eigen-Stadtwald verlassen haben, empfangen die Blau-Weißen um Kapitän Niklas Meier zum Auftakt in der Tennishalle Regent den Gast aus Wuppertal.

TC Eigen-Stadtwald - TC Benrath
(Herren, 2. VL, Sa., 14 Uhr)

Beim TC Eigen-Stadtwald ist die Vorfreude auf dem Start in die Winterrunde groß. In eigener Halle geht es gegen den TC Benrath. „Wir haben Bock und wollen es besser machen als im Sommer. Den ersten Spieltag wollen wir nutzen und ein Zeichen setzen“, so Yannik Lassak vor der Auftaktbegegnung.

Die Ansetzungen auf Bezirksebene:

TC Eigen-Stadtwald II – Essener TC Gelb-Blau
(Herren, BK A, Sa., 10 Uhr)

TV Blau-Weiß Bottrop II – TC Überruhr II
(Herren, BK A, Sa., 14 Uhr)

TC Heisingen – TC Eigen-Stadtwald IV
(Herren, BK C, Sa., 10 Uhr)

HTC Kupferdreh – TC VfB Kirchhellen
(Herren, BK C, Sa., 10 Uhr)

TC GW Schönebeck - TC Eigen-Stadtwald
(Damen, BK B, Sa., 16 Uhr)

VfL Grafenwald – TC GW Kray
(Damen, BK B, Sa., 16 Uhr)

TV Blau-Weiß Bottrop – PSV Essen III
(H30, BK A, So., 16 Uhr)

ETB SW Essen III – TC Heide
(H30, BK A, So., 16 Uhr)

TV Burgaltendorf – TC Waldhof
(D30, BL, So., 14 Uhr)

PSV Essen – TV Blau-Weiß Bottrop
(D30, BL, So., 10 Uhr)

TC Blau-Gelb Eigen – PSV Essen II
(H40, BK B, Sa., 14 Uhr)

TV Kray – TC Blau-Gelb Eigen II
(H50, BL, So., 12 Uhr)

TC GW Stadtwald – TV Blau-Weiß Bottrop II
(H50, BL, So., 10 Uhr)

Texte: Henning Wiegert

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 3 und 2.