bottrop.sport

Ass: „Das Beste kommt zum Schluss“

Die Tennis-Kolumne zur Regionalliga mit Jan-Rudolf Möller

Die Herren 30 des TC Waldhof erwarten zum Abschluss einer erfolgreichen Regionalligasaison den TC Alsdorf Rot-Weiß. Getreu dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ wollen die Waldhöfer vor heimischem Publikum noch einmal ein Ausrufezeichen setzen, wie Jan-Rudolf Möller in seiner Kolumne „Ass“ verspricht.

Liebe Tennisfans,

trotz der letzten Niederlagen gegen die ehemaligen Bundesligateams aus Espelkamp und Dorsten liegt eine sensationell erfolgreiche Spielzeit hinter uns. Dank der vier Siege zum Auftakt haben wir den Klassenerhalt längst sicher und noch immer alle Chancen auf den zweiten Platz in der Endabrechnung. Schon jetzt können wir daher auf etliche überragende Erlebnisse zurückblicken. Die Auswärtsfahrten im Mannschaftsbus, kreative Sieger-Selfies, Seite an Seite mit ehemaligen und aktuellen ATP-Profis, dazu höchst spektakuläre Spiele und das Saisonfinale steht ja erst noch vor der Tür!

Die Bottroper Tennisfans dürfen sich auf den zweiten Auftritt von Xavier Malisse freuen.

Hierzu begrüßen wir am Samstag den Alsdorfer TC Rot-Weiß auf unserer Anlage. Das Team aus dem Aachener Raum steht bereits als Absteiger fest, denn in den wichtigen Partien gegen Bliesheim und Münster ließen sie die entscheidenden Punkte liegen. Getreu dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" haben wir uns für das Saisonfinale auf heimischer Anlage noch einmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um möglichst den zweiten Platz zu sichern. Es wird wie versprochen zu einem Wiedersehen mit Wimbledon-Halbfinalist Xavier Malisse kommen. Der TC Waldhof steht somit am Samstag einmal mehr für Weltklasse-Tennis!

Zum Abschluss soll es auch noch einmal ein Sieger-Selfie geben.

Selbstverständlich wird da auch für ein würdiges Rahmenprogramm gesorgt. Bierwagen, Grillstation und italienische Köstlichkeiten stehen bereit und für unsere kleinen Tennisfans sind Trampolin, Torwand und diverse Spielgeräte auf der großen Wiese reserviert. Nach einem hoffentlich erfolgreichen Tennistag haben wir dann noch zwei weitere Highlights für Euch im Gepäck. Zunächst übertragen wir das EM-Viertelfinale unsere Nationalmannschaft gegen Italien auf Großleinwand, im Anschluss wollen wir bei der großen "Meden-Abschluss-Party" die Saison mit allen Gästen feierlich ausklingen lassen.

So viele Highlights an einem Tag gab es wohl nur selten. Bleibt eigentlich nur noch, auf gescheites Wetter zu hoffen, denn geregnet hat es in den letzten Wochen mehr als genug. Wir setzen zum Abschluss der Saison noch einmal auf zahlreiche Zuschauer und eure Unterstützung.

Es ist angerichtet. Wir sehen uns Samstag!

Euer Rudi

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.