bottrop.sport

Ausgelassene Fastnacht-Stimmung

An Altweiber wurde diesmal beim TC Waldhof gefeiert

Tolle Kostüme, Riesenstimmung, ein klasse Buffet und super Musik: Der traditionelle Altweiberball der Bottroper Tennisvereine war in diesem Jahr beim TC Waldhof zu Gast und entpuppte sich erneut als Format mit Erfolgsgarantie.

Bis in den späten Abend wurde gefeiert.

Die Bottroper Tennisdamen feierten ihre alljährliche Altweiberfastnacht in diesem Jahr beim TC Waldhof. Die närrischen Damen hatten sich auf den Ansturm der toll kostümierten Weiber unter Leitung von Renate Schiefelbein gut vorbereitet. Punkt 16 Uhr trafen die gut gelaunten, feierwütigen Frauen ein. Nach kurzer Begrüßung übergab Renate Schiefelbein nach 45 Jahren den Organisationsstab an Anne Meyer weiter. Es gab viel Applaus und einen Blumenstrauß für die langjährige Arbeit.

Dann ging die Party richtig los und das Clubhaus platzte aus allen Nähten. DJ Stefan heizte den Damen ordentlich ein und die Tanzfläche war stets gut gefüllt. Ein kalt-warmes Buffet hielt die Närrinnen bei Kräften und an der Theke brummte der Zapfhahn und gekühlte Getränke flossen literweise. Erst am späten Abend machten sich die närrischen Tennisdamen auf den Heimweg und freuen sich auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.

Text: Monika Stratmann

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.