bottrop.sport

Derby auf dem Land

TSG empfängt den VfB Kirchhellen zum Derby der besonderen Art

Viele Jahre mussten die beiden Vereine darauf warten, jetzt steht das Dorf-Derby wieder an. Die TSG Kirchhellen empfängt am Dienstag den VfB Kirchhellen zum Derby bei den Herren 65. Außerdem schlagen auch die zahlreichen Verbandsligateams wieder auf und wollen Siege einfahren.

TG Lörick – TC Blau-Gelb Eigen 
(Damen 55, 1. Verbandsliga, Di., 14 Uhr)

TC Angertal - TC Vonderort
(Damen 60, Niederrheinliga, Di., 10 Uhr)

Herren 65: Dorfderby in Kirchhellen

Germania Hoisten – TC Waldfriede
(Herren 65, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TC Waldfriede II – Fischelner TC
(Herren 65, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TSG Kirchhellen - TC VfB Kirchhellen
(Herren 65, BK A, Di., 10 Uhr)

Erstmals seit vielen Jahren kommt es in Kirchhellen mal wieder zu einem Dorfderby. An der Loewenfeldstraße treffen sich die Herren 65 der TSG und des TC VfB. "Es ist viele Jahre her, dass wir mal gegeneinander gespielt haben und eine schöne Sache, dass es nun wieder so weit ist", freut sich TSG-Mannschaftsführer Manfred Rutkowski auf das Duell. Der Kapitän selbst fällt allerdings verletzungsbedingt aus.

Herren 70: Mannschaften brauchen Siege

TV Blau-Weiß Bottrop – CSV Marathon 
(Herren 70, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TC Rot-Weiß Bottrop – Bayer Wuppertal II 
(Herren 70, 2. Verbandsliga, Di., 14 Uhr)

TC Rot-Weiß Bottrop II - TV Eintracht Frohnhausen
(Herren 70, Bezirksliga, Di., 14 Uhr)

TC Grün-Weiß Stadtwald - TC Waldfriede 
(Herren 70, BK A, Di., 10 Uhr)

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.