bottrop.sport

Gemeinschaft stiften und Gutes tun

Weihnachtstüten und Spendenaktion beim TC Waldfriede

Der TC Waldfriede ließ am Montag (20.12.) das Jahr mit einer Freiluft-Weihnachtsfeier auf der Platzanlage an der Herderstraße ausklingen. Rund 40 Mitglieder wurden mit einer Weihnachtstüte überrascht und initiierten spontan eine Spendensammlung für die Aktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios.

Die Mitglieder des TC Waldfriede spendeten spontan für die Aktion Lichtblicke. Foto: TC Waldfriede

Omikron und die derzeitige Pandemie-Entwicklung gingen in den vergangenen Wochen auch am TC Waldfriede nicht spurlos vorbei. Als Vorsichtsmaßnahme mussten die für den Dezember geplanten Veranstaltungen im Clubhaus an der Herderstraße abgesagt werden, das florierende Vereinsleben erhielt so einen Dämpfer. Doch in gewohnter Manier bewies der Vorstand die notwendige Kreativität, um den Mitgliedern im Rahmen einer Weihnachtsaktion noch doch eine Freude zu machen.

Im Rahmen einer Open-Air-Veranstaltung mit 2G, Bratwurst und Glühwein überbrachte der Verein seinen Mitglieder die besten Weihnachtswünsche und überraschte obendrein mit Weihnachtstüten. Rund 40 Mitglieder kamen und verbrachten einige gesellige Stunden bei vorweihnachtlicher Atmosphäre auf der Platzanlage. Die Dankbarkeit war groß und so kamen bei einer spontanen Spendenaktion auch noch 200 Euro für die Aktion Lichtblicke von Radio Emscher Lippe zusammen. Gemeinschaft stiften und Gutes tun – Weihnachten beim TC Waldfriede.

Informationen zum Verein: www.tcwaldfriede-bottrop.de

Text: H. Wiegert / TC Waldfriede

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 8 und 5?