bottrop.sport

Grugahallen-Cup lockt den Nachwuchs

Spiel, Satz, Sieg heißt es mittlerweile zum fünften Mal für den Nachwuchs auf der Vereinsanlage des TC BV Altenessen 1957, wenn in den Altersklassen U10 bis zur U21 aufgeschlagen wird. Schirmherr ist wie in den vergangenen Jahren die Grugahalle. Austragungsort für den 5. Grugahallen-Cup ist die Vereinsanlage des BV Altenessen am Palmbuschweg 49a. Gespielt wird vom 24. bis 26. August.

Die Sieger der Auflage von 2011.

In den letzten Jahren konnte der Essener Tennisclub BV Altenessen stets mehr als 100 Jugendliche aus über 20 Vereinen zum Cup begrüßen und hofft dieses Jahr auf eine ähnliche Teilnehmerzahl. „Wir hoffen natürlich, dass sich auch in diesem Jahr wieder so viele Nachwuchsspieler aus Bottrop für eine Teilnahme entscheiden, wie in der Vergangenheit“, so der Geschäftsführer des TC BV Altenessen Stefan Schürings, der sich auch der Überschneidung mit den Bottroper Stadtmeisterschaften bewusst ist: "Wir werden durch zeitliche Spielverschiebungen entsprechend reagieren, damit der Nachwuchs auch bei beiden Turnieren aufschlagen kann", verspricht Schüriges, sodass der Grugahallen-Cup für die Bottroper auch eine ideale Vorbereitung auf die Stadtmeisterschafte sein kann. Das könnte natürlich auch für die U21 gelten, die von der Termindoppelung nicht betroffen ist und die sich in Essen einem letzten Formcheck unterziehen kann.

Jugendturnier ist eine feste Größe

Mittlerweile ist das Jugendturnier zu einer festen Größe im Turnierkalender für die ambitionierten Freizeitsportlerinnen und –sportler geworden und dies nicht nur in Essen, sondern auch in der Umgebung. „Da die Durchführung eines Turnieres dieser Größenordnung ohne großen Sponsor undenkbar ist, freuen wir uns, mit der Grugahalle einen verlässlichen und namhaften Partner an unserer Seite zu haben, der auch in dieser schwierigen Zeit bereit ist, weiterhin in den Jugendtennisbereich zu investieren“, sagt die Initiatorin Petra Thiesbürger.

Angesetzt sind wie in den vergangenen Jahren wieder drei Turniertage einschließlich der Endspiele am Sonntagnachmittag mit anschließender Siegerehrung. Über eine große Zuschauerresonanz würden sich die jungen Spielerinnen und Spieler ebenso freuen, wie der TC BV Altenessen 1957.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter www.grugahallen-cup.de.

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 9 und 5.