bottrop.sport

Hoffen auf den Wettergott

TC Vonderort vor dem ersten Heimspiel

Auf besseres Wetter als am vergangenen Wochenende setzen die Seniorenteams der Bottroper Tennisvereine, wenn sie wie gewohnt am Dienstag auf Punktejagd gehen. Ihren ersten Auftritt auf heimischer Anlage haben die Damen 60 des TC Vonderort in der neuen Altersklasse. Beim TC Waldfriede ist die Anlage mit gleich zwei Spielen gut belegt und auch bei den Herren 70 geht es wieder um Punkte.

TC Blau-Gelb Eigen – Post SV Düsseldorf
(Damen 55, 1. Verbandsliga., Di., 14 Uhr)

TC Vonderort – Viersener THC
(Damen 60, Niederrheinliga, Di., 14 Uhr)

Herren 65: Doppelkampftag an der Herderstraße

TC Waldfriede – TC BWG Straelen
(Herren 65, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

Bayer Wuppertal – TC Waldfriede II
(Herren 65, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TC VfB Kirchhellen – LSG Essen
(Herren 65, BK A, Di., 10 Uhr)

TC RAWA – TSG Kirchhellen
(Herren 65, BK A, Di., 10 Uhr)

Herren 70: Rot-Weiß kann nachlegen

DSD Düsseldorf II – TV Blau-Weiß Bottrop
(Herren 70, 1. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TC Raadt – TC Rot-Weiß Bottrop
(Herren 70, 2. Verbandsliga, Di., 10 Uhr)

TC Heisingen – TC Rot-Weiß Bottrop II
(Heren 70, BL, Di., 10 Uhr)

TC Waldfriede – Borbecker TC
(Herren 70, BK A, Di., 10 Uhr)

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 1 und 4?