bottrop.sport

Doppeleinsatz für den TV Blau-Weiß

Die beiden Damenteams müssen nach Kempen und Hiesfeld

Auf Verbandsebene sind am Wochenende nur die beiden Damenteams des TV Blau-Weiß im Einsatz. In der 2. Verbandsliga geht es zum Schlagabtausch nach Kempen bzw. Hiesfeld. Dort warten jeweils anspruchsvolle Aufgaben. Auf Bezirksebene sind im Tennis-Zentrum Essen sieben Partien mit Bottroper Beteiligung angesetzt.

Wiebke Hamel ist mit ihrem Team in Kempen zu Gast.

TC RW Kempen – TV Blau-Weiß Bottrop I
(Damen, 2. VL, So., 11 Uhr)

Nach der bitteren 2:4-Auftaktniederlage gegen Oberkassel geht es für die Damen des TV Blau-Weiß am Sonntagvormittag in Kempen gegen einen Sieger des ersten Spieltages. Die Gastgeber gewannen beim Start in die Winterrunde mit 4:2 gegen Buschhausen. "Mit Blick auf die Ergebnisse und die Meldeliste erwarte ich ein ähnlich knappes Spiel wie gegen Oberkassel. Hoffentlich diesmal mit einem besseren Ende für uns", so Wiebke Hamel.

TV Jahn Hiesfeld – TV Blau-Weiß Bottrop II
(Damen, 2. VL, Sa., 16 Uhr)

Die Zweitvertretung der Blau-Weißen bekommt es mit dem TV Jahn Hiesfeld zu tun, der zum Auftakt gegen den TC Benrath mit 4:2 erfolgreich war. Trotz der Rückkehr von Letizia Lauer ist die Personaldecke weiterhin dünn. Fabienne Steffens rückt als zusätzliche Option in den Kader. Alina Degen formuliert vor dem Schalgabtausch bescheidene Ziele: "Beim letzten Mal haben wir gegen Hiesfeld deutlich verloren und im Winter sind die zuletzt mit zwei Holländerinnen aufgelaufen. Wir hoffen einfach auf schöne und faire Spiele."

Die Ansetzungen auf Bezirksebene:

TC Eigen-Stadtwald III – TC Überruhr III
(Herren, BK B, So., 16 Uhr)

TC Eigen-Stadtwald – PSV Essen
(D30, BL, So., 12 Uhr)

TC Waldhof – TC Schellenberg
(D30, BL, So., 10 Uhr)

TV Blau-Weiß Bottrop – TC Helene
(H40, BK A, Sa., 16 Uhr)

VfL Grafenwald – Werdener TB
(H40, BK A, Sa., 16 Uhr)

TV Blau-Weiß Bottrop II – TC Blau-Gelb Eigen
(H50, BL, Sa., 14 Uhr)

TC Essen-Süd II – TC Heide
(H55, BL, Sa., 10 Uhr)

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.