bottrop.sport

Wimbledon-Atmosphähre lockt die Oldies

Vom 25. Juli bis 5. August steigt beim TV Blau-Weiß der DEKRA Oldie-Cup

Am Samstag krönte sich Angelique Kerber zur Königin von Wimbledon. Ein Hauch von Wimbledon soll vom 25. Juli bis zum 5. August auch auf der Tennisanlage des TV Blau-Weiß Bottrop wieder wehen. Dann lädt der Traditionsverein bereits zum neunten Mal zum Doppelturnier um den Oldie-Cup. Ein Höhepunkt der Turnierwoche: Der Mixed-Tag bei Erdbeeren mit Schlagsahne. Ganz wie beim legendären Grand Slam in London.

Hans-Peter Aust, Herbert Stockhausen und Bernd Hillebrand freuen sich auf den Oldie-Cup.

Längst ist der Oldie-Cup nicht mehr aus dem Bottroper Tenniskalender wegzudenken. 45 Doppel der Altersklassen Damen 50+ und Herren 60+ fanden sich im vergangenen Jahr zum stimmungsvollen Schlagabtausch beim TV Blau-Weiß und geht es nach den Organisatoren um Hans-Peter Aust, Herbert Stockhausen und Bernd Hillebrand, dann soll auch diesmal an der magischen Teilnehmerzahl von 100 Spielerinnen und Spielern gekratzt werden.

Um das Turnierangebot attraktiv zu gestalten, haben sich die Veranstalter auch diesmal wieder bemüht ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Eingeläutet wird das Turnier erneut am Abend vor dem ersten Spieltag mit einem Eröffnungsabend im Clubhaus im Stadtgarten. Neben einem ersten gemütlichen Beisammensein werden dann die Spielgruppen präsentiert und das Regelwerk nochmals erläutert.

Fester Programmbestandteil wird auch diesmal ein Mixed-Tag im Laufe der Turnierwoche sein. Angelehnt an das Wimbledon-Turnier ist dann weiße Tenniskleidung obligatorisch, dazu serviert die Gastronomie Erdbeeren mit Schlagsahne und ein Glas Sekt auf Kosten des Hauses. Möglich macht dies auch die großzügige Unterstützung der Dekra, die die Traditionsveranstaltung im zweiten Jahr als Titel-Sponsor unterstützt. Turnierleiter Herbert Stockhausen hat seinen großen Auftritt dann wieder im Rahmen des Abschlussabends mit der Siegerehrung, wenn es ihm obliegt die elf Turniertage mit einer großen Portion Humor aufzuarbeiten. Beim anschließenden Buffet mit Live-Musik gilt es dann den Dekra Oldie-Cup gemeinschaftlich ausklingen zu lassen. „Und natürlich werden wir auch in diesem Jahr wieder ein soziales Projekt mit einer Spende unterstützen“, erklärt Hans-Peter Aust. Spielen, Spaß und Spenden bei einem Hauch von Wimbledon, das alles wird die Oldies auch 2018 einen.

Interessierte Doppelpaarungen können sich noch bis zum 21. Juli telefonisch unter 02041/23901 oder persönlich im Clubheim des TV Blau-Weiß Bottrop für den Oldie-Cup 2018 anmelden. Weitere Informationen auch unter www.tvbw-bottrop.de.

Text: Henning Wiegert

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.