bottrop.sport

Volles Programm beim TC Waldfriede

Tennisverein plant eine sportliche zweite Jahreshälfte

Der TC Waldfriede lud zum zweiten Mal zu seiner Jahreshauptversammlung als Open-Air-Veranstaltung. Der Vereinsvorsitzende Ansgar Behler konnte rund 30 Mitglieder begrüßen und hatte viel Positives zu berichten. Für die zweite Jahreshälfte hat der Club von der Herderstraße noch viele Pläne.

Der Vorstand des TC Waldfriede konnte über eine gesunde Finanzlage informieren und dank des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ konnten diverse Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Darüber hinaus freut sich der Verein über einige Neumitglieder, die auch dank einiger Aktionsnachmittage im vergangenen Jahr gewonnen werden konnten.

Schnupperaktionen bietet der Verein daher auch in diesen Sommerferien an. Im Rahmen von „Bottrop spielt Tennis“ kann am 16.07., 23.07. und 30.07. jeweils von 13 bis 16 Uhr unverbindlich auf den Plätzen an der Herderstraße unter professioneller Anleitung trainiert werden. Anmeldung und Kontakt unter tcwaldfriede@gmx.de.

Turnierprogramm im August

Im August wird es an der Herderstraße dann noch einmal richtig sportlich. Zunächst findet am 7. August ab 14 Uhr das traditionelle Benefiz-Turnier unter dem Motto „Waldfriede hilft!“ statt. Gespielt wird dann wieder im Mixed und Doppel. Das Startgeld wird für eine gemeinnützige Organisation gespendet. Am Nachmittag gibt es Kuchen und Waffeln, der Tag endet mit dem schon traditionellen Lagerfeuersingen und einem Grillbuffet.

Nach zweijähriger Pause steigt am 24. und 25. August dann auch wieder der Prosecco-Cup für die Tennisdamen.

Aber auch abseits der Plätze stellt der TC Waldfriede in den kommenden Wochen und Monaten wieder ein breites Angebot für die Mitglieder und Gäste bereit: Kuchennachmittage, Schnitzelbuffets, gemeinsames Frühstück. Alle Angebote finden sich auf der Homepage des Vereins unter www.tcwaldfriede-bottrop.de.

Text: TC Waldfriede

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 2 und 4?