bottrop.sport

Vorstände schlagen bei Lehrmann-Turnier auf

Geselliger Abend in der Halle des TC Blau-Gelb Eigen

Die Vorstände der Bottroper Tennisvereine trafen sich in der Tennishalle des TC Blau-Gelb Eigen zum Heinz-Lehrmann-Turnier. In guter Tradition wurde dabei auch ein Spendenscheck der Sparkasse Bottrop an die Ernst-Löchelt-Stiftung überreicht.

Die Vorstände der Tennisvereine trafen sich erneut zum Heinz Lehrmann Turnier.

Das Vorstandsturnier der Bottroper Tennisvereine hat eine lange Tradition. Als Heinz Lehrmann den Staffelstab 2008 an Klaus Bürger weiterreichte, wurde die Veranstaltung dem langjährigen Vorsitzenden gewidmet und zum „Heinz-Lehrmann-Turnier“. Diesmal sendete Lehrmann Grüße aus seiner Wahlheimat Lanzarote - die Vorstände schlugen dagegen bei winterlichen Außentemperaturen unter dem Hallendach auf.

Zum dritten Mal wurde das Turnier in die Wintersaison verlegt und fand in der Tennishalle des TC Blau-Gelb Eigen eine passende Location. In lockerer Atmosphäre standen im Doppel und Mixed Ballwechsel und der Austausch unter den Vorstandsmitgliedern im Vordergrund. Die Clubbewirtung des TC Blau-Gelb Eigen sorgte dafür, dass die Teilnehmer auch unter kulinarischen Gesichtspunkten voll auf ihre Kosten kamen.

In guter Tradition wurde auch in diesem Jahr ein Spendenscheck der Sparkasse Bottrop über 250 Euro an die Ernst-Löchelt-Stiftung weitergereicht. Stellvertretend nahm Marga Löchelt den Umschlag von Fachschaftsleiter Klaus Bürger und Frank Pinnow von der Sparkasse Bottrop, der sich selbst auch unter die Teilnehmer mischte, entgegen.

Insgesamt waren 22 Spielerinnen und Spieler aus neun der 11 Bottroper Tennisvereine mit von der Partie. Einziger Wehrmutstropfen einer ansonsten gelungenen Veranstaltung: Einige Aktive mussten krankheitsbedingt passen. Die Spielfreude der anwesenden Vorstände minderte diese Tatsache allerdings nicht. Im Losverfahren wurden die einzelnen Doppelpaarungen bestimmt und erst weit nach 23 Uhr erloschen die Lichter in der Tennishalle am Schlangenholt. Das Ende eines harmonischen Tennisabends.

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 3 und 4.