bottrop.sport

Waldfriede ist gefordert

Acht Mannschaften sind am Dienstag im Einsatz

Am Dienstagvormittag sind die Tennisspieler der Altersklassen wieder im Einsatz. Die Damen 55 des TC Vonderort reisen zum TC Freiheit nach Düsseldorf. Dort können sie mit einem Sieg die Tabellenführung in der Niederrheinliga festigen. Zeitgleich sind auch die Herren 65 des TC Waldfriede in der höchsten Spielklasse gefordert. Sie benötigen im Abstiegskampf dringend die ersten Punkte.
Die erfolgreichen Stadtmeister von 2012 sind in der Liga gefordert. Foto: bottrop.sport

Die Spiele in der Übersicht:

TC Freiheit – TC Vonderort
(D55, Niederrheinliga)

TV BW Wülfrath – TV Blau-Weiß Bottrop
(H70, Niederrheinliga)

TC Rot-Weiß Bottrop – Oberhausener TH
(H70, 1. Verbandsliga)

TC Stadtwald-Hilden – TC Waldfriede
(H65, Niederrheinliga)

TC Waldfriede II – GW St. Tönis
(H65, 2. Verbandsliga)

TC Essen-Süd – TC Rot-Weiß Bottrop
(H65, Bezirksliga)

TSG Kirchhellen – TC Burg
(H65, Bezirksliga)

TC VfB Kirchhellen – PSV Essen)
(H65, Bezirksklasse A)

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 7 und 4.