bottrop.sport

47er siegen im Gleichschritt

Erfolge in der Landes- und Bezirksliga

Am Wochenende nach Ostern waren die erste und zweite Mannschaft des TTC 47 Bottrop im Einsatz und beide Teams verließen die Platten als Sieger.

TTC Bottrop 47 – PSV Oberhausen 9:4
(Landesliga)

Am Sonntagmittag traf die 1. Mannschaft des TTC Bottrop 47 den PSV Oberhausen. In den Eingangsdoppeln konnten sich die Bottroper eine 2:1-Führung erspielen. Siegreich waren die Kombinationen Thomas Nawarecki/Matthias Woort (3:0) und Christopher Riedel/Matthias Langer (3:0).

Auch in den folgenden Einzeln wussten die Bottroper zu überzeugen und gaben nur noch drei Spiele ab. Punkte für die Bottroper erspielten hierbei Marcel Eckmann (3:0), Christopher Riedel (3:0, 3:2), Thomas Nawarecki (3:0, 3:1), Dennis Schutin (3:0) und Matthias Woort (3:0).

Mit diesem weiteren 9:4-Erfolg können die Bottroper ihre knappe Tabellenführung verteidigen und weiter von dem Aufstieg in die Verbandsliga träumen. Am kommenden Wochenende stehen für die Bottroper gleich zwei Spiele an. Am Freitagabend gegen DJK Germania Lenkerbeck und am Samstagabend gegen SC Buer-Hassel.

TTC Bottrop 47 II – TuB Bocholt 9:2
(Bezirksliga)

Auch die zweite Mannschaft des TTC Bottrop 47 spielte am Sonntagmittag in der heimischen Halle und traf auf den Letztplatzierten aus Bocholt. In den Doppeln setzten sich die Kombinationen Christopher Buschbeck/Josef Langer (3:1) und Evgenij Bessonov/Sercan Altunsaban (3:2) gegen ihre Kontrahenten durch.

In den folgenden acht Einzeln mussten sich die Bottroper nur ein weiteres Mal geschlagen geben. Die Punkte für den 9:2-Erfolg erspielten Christopher Buschbeck (3:2, 3:2), Josef Langer (3:0), Felix Klöpper (3:2), Tobias Kauws (3:0), Evgenij Bessonov (3:0) und Sercan Altsunsaban (3:0).

Aufgrund dieses Erfolges konnten die 47er auf den dritten Platz vorrücken und somit einen Relegationsplatz für die Landesliga belegen. Im kommenden Spiel am Freitagabend gegen SG Coesfeld wollen die Bottroper diesen Platz verteidigen.

Texte: Felix Klöpper (TTC 47)

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.