bottrop.sport

Nico Wolf bleibt 1. Vorsitzender

Der TTC Bottrop 1947 hat seinen Vorstand im Amt bestätigt

Der TTC Bottrop 1947 traf sich am Montag (06.03.) zur turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im Multifunktionsraum am Jahnstadion. Bei den Wahlen wurde der derzeitige Vorstand um den Vorsitzenden Nico Wolf im Amt bestätigt.

Der neue und alte Vorstand des TTC 47. Foto: TTC 47

Die 47er bestreiten das Kalenderjahr 2017 in nahezu identischer Vorstand-Formation. Neben dem Vorsitzenden Nico Wolf wurden auch Matthias Langer (2. Vorsitzender), Albert Winger (Geschäftsführer), Kevin Hurnik (2. Geschäftsführer), Volker Aust (Kassenwart) und Matthias Woort (Jugendwart) im Amt bestätigt. Eine Veränderung gab es allerdings im Bereich des Sportwartes: Matthias Woort übergibt nach zehn Jahren sein Amt an Felix de Hond und wird sich künftig auf die Funktion als Jugendwart beschränken. Geehrt wurden Paul Rogge und Willi Dirkhoff für ihr außersportliches Engagement für den Verein.

In der Saison 2016/2017 nimmt der TTC Bottrop 1947 mit sechs  Mannschaften am Ligabetrieb bei den Erwachsenen teil. Aushängeschild ist die erste Herrenmannschaft, die in der Verbandsliga aufschlägt. Der Nachwuchsbereich ist mit drei Teams ebenfalls gut aufgestellt.

Text: TTC Bottrop 1947

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.