bottrop.sport

Der dritte Kracher in Folge

Spielgemeinschaft empfängt den SSV Meschede

Nach der Niederlage vor Wochenfrist wollen die Damen der Spielgemeinschaft Bottrop/Borbeck in die Erfolgsspur zurückfinden. Auf die zweite Damenmannschaft wartet ebenso eine schwere Aufgabe wie auf die Herren des VC Bottrop 90, die allmählich ihre Abschiedstournee einläuten könnten.

SG Bottrop/Borbeck - SSV Meschede
(Damen, Verbandsliga, Sa., 19 Uhr, Dieter-Renz-Halle)

Am Samstag kommt es erneut zu einem Topspiel in der Volleyball Verbandsliga. Die SG Bottrop/Borbeck trifft auf den derzeitigen Tabellenzweiten SSV Meschede. Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den RC Sorpesee II möchte man wieder an die guten Leistungen aus den vorherigen Spielen anknüpfen. Die SG hofft auf zahlreiche Unterstützung in der Dieter- Renz Halle. Spielbeginn ist um 19 Uhr. 

VC Bottrop 90 II - DJK Eintracht Datteln
(Damen, Landesliga, Sa., 15 Uhr, Marie-Curie-Realschule)

Im Heimspiel trifft die "Zweite" am Samstag auf den bis dato noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Datteln. Wieder nicht vollständig wird sich das Team um Laura Grötschel nicht aufgeben. Hoffentlich zahlreichen Zuschauern soll neben einem umkämpften Spiel auch etwas fürs leibliche Wohl geboten werden. 

TuB Bocholt II - VC Bottrop 90
(Herren, Oberliga, Sa., 20 Uhr, Langenberghalle)

Beginnt für die Bottroper bereits die Abschiedstournee? In Bocholt wartet der Tabellenvierte auf den VC 90.

Texte: VC Bottrop 90

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 3 und 9.