bottrop.sport

Fanbus nach Schüttorf

RWE Volleys beim Auswärtsspiel unterstützen

Das nächste Auswärtsspiel und der nächste Schritt in Richtung Wiederaufstieg steht für die RWE Volleys in der 2. Liga Nord am kommende Samstagabend an. Die Bottroper sind ab 20 Uhr beim FC Schüttorf 09 zu Gast. Der Spitzenreiter aus dem Ruhrgebiet will den nächsten Sieg einfahren und die gute Ausgangslage auf der Zielgeraden der Saison verteidigen.

Die RWE Volleys bauen auch in Schüttorf auf die Unterstützung ihrer Fans. Foto: T. Schulte

Aktuell steht das Team von Trainer Goran Aleksov punktgleich mit der SVG Lüneburg auf dem ersten Tabellenplatz, hat dabei aber eine Partie weniger absolviert. Die RWE Volleys stellen für die Partie in Schüttorf einen Fanbus zur Verfügung. Um 18:30 Uhr fährt dieser am Samstag von der Dieter-Renz Halle ab. "Wir wollen mit unseren Fans im Rücken auch in Schüttorf punkten und den nächsten Schritt in Richtung Aufstieg machen", hofft Geschäftsführer und Co-Trainer Marco Donat auf die Unterstützung der Bottroper Anhänger. Für Jugendliche kostet die Fahrt, inklusive Eintritt und einem Getränk, 12 Euro, für Erwachsene 15 Euro. Anmeldungen können an info@vcbottrop90.de geschickt werden.

Das nächste Heimspiel der RWE Volleys steigt dann am Samstag, 23. März, um 19:30 Uhr gegen das Volleyball-Internat Frankfurt. An diesem Wochenende haben die Bottroper gleich zwei Meisterschaftsspiele in der Dieter-Renz Halle zu absolvieren. Am Sonntag, 24. März, gastiert ab 16 Uhr der TSV Giesen/48 Hildesheim im Ruhrgebiet.

Text: Felix Hülskemper (RWE Volleys)

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 9 und 9?