bottrop.sport

Schwere Aufgabe in Werne

Damen des VC 90 sind beim Tabellendritten gefordert

Die Oberliga-Damen des VC Bottrop 90 sind am Wochenende als einzige Mannschaft der Bottroper Volleyballer im Einsatz. Sie sind beim Tabellendritten in Werne zu Gast und stehen vor einer schweren Aufgabe.

Gegen Werne wird auch die Abwehr gefordert sein. Foto: VC 90

TV Werne – VC Bottrop 90
(Damen, Oberliga, 17 Uhr)

Nach der 0:3-Niederlage gegen VfL Telstar Bochum rutschte der VC 90 auf einen Abstiegsplatz ab und steht mit Beginn der zweiten Saisonhälfte bereits gehörig unter Druck. Gegen den Tabellendritten des TV Werne gilt es, die Fehler der vergangenen Begegnung nicht zu wiederholen und gute Spielzüge aufzubauen, um neues Selbstvertrauen zu tanken.

Fehlen wird allerdings Trainer Stefan Böcker, der von Marvin Hansmann vertreten wird. Auch auf dem Feld müssen einige Spielerinnen passen. Mittelblockerin Kathi van de Sand wird krankheitsbedingt fehlen und Diagonalspielerin Anna Röwer aufgrund einer Schulterverletzung auf unbestimmte Zeit ausfallen. Dennoch wird die Mannschaft alles versuchen, um nicht ohne Punkte aus Werne zurückzukehren.

Text: VC Bottrop 90

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 1 und 3.