bottrop.sport

Spielgemeinschaft geht auf die Ehrenrunde

Aufsteiger präsentiert sich seinen Fans

Im sicheren Gefühl des Aufstiegs geht die Spielgemeinschaft Bottrop/Borbeck ins letzte Heimspiel der Saison - und ins letzte Spiel unter Bottroper Flagge. Für die kommende Spielzeit wechselt das Startrecht nach Essen. Auch die Herren verabschieden sich - aus der Oberliga.

SG Bottrop/Borbeck - FdG Herne
(Damen, Verbandsliga, Sa., 18 Uhr, Dieter-Renz-Halle)

Am Samstag treten die Damen der SG Bottrop/Borbeck zum letzten Heimspiel der Saison an. Gespielt wird um 18 Uhr gegen den noch sieglosen FdG Herne. Da der Aufstieg in die Oberliga bereits feststeht, können die Damen der Spielgemeinschaft ganz befreit aufspielen und das letzte Spiel noch einmal nutzen, um sich gebührend von den heimischen Fans zu verabschieden. Zur Feier des Tages bietet die Spielgemeinschaft leckere Currywurst und kalte Getränke an.

1. VC Minden - VC Bottrop 90
(Herren, Oberliga, So., 17 Uhr)

Der Absteiger muss beim Tabellenvierten ran und will sich anständig aus der Liga verabschieden.

Text: Marc Jung (VC Bottrop 90)

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.