bottrop.sport

VC-Damen erwarten starken Aufsteiger

In der Oberliga gastiert am Sonntag der TuS Herten

Im Abstiegskampf der Oberliga wartet am Sonntag ein schwerer Brocken auf die Damen des VC 90. Mit dem TuS Herten gastiert der Tabellenfünfte in Bottrop. Die Männer sind derweil in Bocholt gefordert. In der Bezirksliga will die Damen-Reserve die Tabellenführung verteidigen.

Damen I: Starker Aufsteiger kommt nach Bottrop

Gegen Herten will der VC 90 nochmals alle Kräfte mobilisieren.

VC Bottrop 90 - TuS Herten
(Damen, Oberliga, 10. Spieltag)

Im letzten Spiel der Hinrunde empfangen die Damen des VC 90 in der Oberliga in der Sporthalle der Marie-Curie-Realschule (So., 16 Uhr) das Team #1 des TuS Herten. Mit 16 Punkten steht der Aufsteiger derzeit auf dem fünften Platz und damit deutlich vor dem Team des VC 90, das sich mit gerade einmal acht Punkten im Abstiegskampf befindet. Entsprechend wartet auf den VC 90 eine schwere Partie, zumal Trainer Stefan Böcker aktuell noch um den Einsatz einiger angeschlagener Spielerinnen bangt. Es sieht allerdings so aus, als könnten die Bottroperinnen am Sonntag wohl aus dem Vollen schöpfen. Einzig Zuspielerin Patricia Jügel wird urlaubsbedingt fehlen.

Vorbericht: Team #1 spielt in Bottrop

Herren I: Rumpftruppe reist nach Bocholt

TuB Bocholt II – VC Bottrop 90
(Herren, Oberliga)

Die Oberliga-Herren treffen auf die noch junge zweite Mannschaft des TuB Bocholt.  Der Gegner liegt derzeit mit 16 Punkten aus sieben Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz. Da die Bottroper mit nur acht Spielern ins westliche Münsterland reisen, erwartet Spieler Florian Urbanietz ein schwieriges Match: „Wir wissen, dass es ganz schwierig wird gegen diese junge Truppe zu punkten, aber wir werden selbstbewusst auftreten und hoffen auf die nächsten Punkte.“

Damen II: VC-Reserve in der Favoritenrolle

VC Bottrop 90 – SCU Lüdinghausen III
(Damen, Bezirksliga, 8. Spieltag,)

Am Samstag (15 Uhr) hat die "Zweite" in der Sporthalle der Marie-Curie-Realschule den Landesligaabsteiger des SCU Lüdinghausen zu Gast. Die Nachwuchsmannschaft des Regionalligisten ist allerdings nicht so gut in die Saison gestartet, sodass der VC 90 als Tabellenführer leicht favorisiert ist. Diese Rolle will das Team annehmen und mit der entsprechenden Unterstützung vor heimischem Publikum den Platz an der Sonne verteidigen. Mit der Leistung vom letzten Wochenende sollte dies auch gelingen. Bis auf die Langzeitausfälle Lorena Blesing und Annika Wermter sind wohl alle Spielerinnen an Bord.

Herren II: Gastspiel beim Tabellenvorletzten

SG Suderwich - VC Bottrop 90 II
(Bezirksliga)

Am Sonntagvormittag  (11.15 Uhr) tritt die zweite Herrenmannschaft des VC Bottrop 90 gegen das Team aus Suderwich an. Mit nur einem Sieg befindet sich der Gegner derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz und der VC 90 hofft durch eine geschlossene Mannschaftsleistung auf die nächsten Punkte.

Texte: VC 90

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 2 und 1?