bottrop.sport

Volleyballer wollen die nächsten Siege

In der Bezirkliga geht es um die Tabellenführung

Alle vier Erwachsenen-Teams des VC Bottrop 90 sind am Wochenende im Einsatz. Es gilt die guten Ergebnisse der vergangenen Woche zu bestätigen.

Damen I: Mit Rückenwind nach Münster

BStP Team Münster – VC Bottrop 90
(Oberliga)

Am Samstag treffen die Oberliga-Damen des VC Bottrop 90 auf das Team des Bundeststützpunkt Münster. Nach vielen Niederlagen in Serie konnten die VC-Mädels zuletzt gegen Senden wieder punkten und dieser Aufwärtstrend soll auch in Münster bestätigt werden. „Den Sieg hatten wir jetzt wirklich nötig. So wird es uns jetzt leichter fallen in den nächsten Spielen zu punkten“, so Kapitänin Laura Ochs. Die positive Stimmung wollen die Spielerinnen mit in die Partie nehmen, um gegen den Tabellennachbarn den nächsten Sieg einzufahren. Bis auf die langzeitverletzte Lisa Kugelmeier sind alle Spielerinnen an Bord, sodass Trainer Stefan Böcker auf einen starken Kader zurückgreifen kann.

Herren I: In Duisburg wartet ein eingespieltes Team

FS Duisburg - VC Bottrop 90
(Oberliga)

Die Oberliga-Herren sind am Samstag im Abendspiel beim Tabellenvierten FS Duisburg zu Gast. Der Gegner ist bereits aus der vergangenen Saison bekannt und daher wissen die 90er, dass sie ein hartes Stück Arbeit erwartet. „Das Team aus Duisburg ist sehr eingespielt und hat uns in der letzten Saison große Probleme bereitet. Außerdem haben sie in der vergangenen Woche deutlich gegen den Tabellenführer verloren und werden alles daran setzen, die nächsten Punkte einzufahren. Nichtsdestotrotz sind wir uns unserer Stärke bewusst und mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung können wir die nächsten Punkte einfahren", blickt Daniel Lemanski positiv auf die anstehende Partie.

Damen II: Spitzenspiel in Olfen

SuS Olfen - VC Bottrop 90 II
(Bezirksliga)

Für die Damen-Reserve geht es zum Spitzenspiel nach Olfen. Die Gastgeber haben als Tabellenführer ebenso wie der VC 90 noch eine weiße Weste. Lediglich ein Zähler trennt beide Teams, weil die Bottroperinnen gegen den TV Gladbeck III nur mit 3:2 gewonnen hatten. Nun bietet sich im direkten Duell die große Chance, die Tabellenführung zu erobern, wenngleich die Gastgeberinnen den Heimvorteil auf ihrer Seite haben.

Herren II: In Bocholt zurück an die Spitze

TuB Bocholt IV - VC Bottrop 90 II
(Bezirksliga, Sa, 16.15 Uhr)

Nach dem knappen 3:2-Erfolg über den VC Reken geht es für die Herren II in der Bezirksliga, am Samstag in Bocholt um die Rückkehr an die Tabellenspitze. Dies wird allerdings keine leichte Aufgabe sein, denn die Mannschaft aus Bocholt belegt zwar nur den vierten Platz, allerdings wurden die Niederlagen alle erst im fünften Satz entschieden. Zudem muss der  VCB mit Gorden Kappenberg und Tim Boer an diesem Spieltag auf zwei Schlüsselspieler verzichten.

Texte: VC 90

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 2 und 9.