bottrop.sport

Bronze für die Red Eagles

Gute Leistungen beim WTB Kinder Hallensportfest in Essen-Werden

Beim 6. WTB Kinder Hallensportfest in Essen-Werden gewann der U10-Nachwuchs des LC Adler Bottrop am 23. Februar die Bronzemedaille. Die „Red Eagles“ wiederholten damit ihren Erfolg aus dem Vorjahr.

Gleich im ersten Wettkampf des Jahres holten die U10-Kids die Bronzemedaille.

Für Tom Kummerov, Sibel Wormsbächer, Emma Breitbarth, Noah Kus, Paulo Bianchi, Oskar Bachmann, Sophie Marie Schwager, Max Scherer, Jakob Hirschfelder, Ben Jankowski und Lian Kret-Kowacki war das Hallensportfest in Essen-Werden der erste Wettkampf im Jahr 2020 und die jungen Talente zeigten gleich sehr gute Leistungen. Wie schon im Vorjahr kämpfte sich das Team auf das Podium und sicherte sich die Bronzemedaille.

Text: LC Adler Bottrop

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.