bottrop.sport

Neue Gürtelfarben für die Judo-Adler

Prüfer bescheinigten den 18 Nachwuchsjudoka gute Leistungen

Die Judoabteilung der DJK Adler 07 lud am 13. November zur Gürtelprüfung. Der Nachwuchs machte seine Sache gut und freute sich nach erfolgreichen Prüfungen über neue Gürtelfarben.

Die Judo-Adler präsentieren stolz ihre Urkunden und Gürtel. Foto: DJK Adler 07

Insgesamt 18 junge Judoka legten die Prüfung erfolgreich ab. Die Prüfer bescheinigten den Teilnehmern insgesamt ein gutes Niveau und gratulierten schließlich folgenden Kindern zum Erreichen des neuen Kyu-Grades:

weiß-gelb: Adem Antar, Nazif Bostanci, Eva Guzicki, Lorin Shamo, Yassin Sleiman, Luca Wawroschek, Paula Liesner und Benedikt Schulze-Oechtering

gelb: Finya Herrmanns

gelb-orange: Ron Bessner, Jan Grela, Kim Weigmann, Paulo Bianchi, Florian Vogt, Göksu Tingir und Gökdeniz Tingir

orange: Jan Overfeld und Sony

Text: DJK Adler 07

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 8 und 5?