bottrop.sport

Schmerzhaft, aber zu verschmerzen!

Die Herren 40 des TC Waldhof bleiben gegen Lippstadt ohne Matchgewinn

Die Herren 40 des TC Waldhof verloren in der Regionalliga West gegen den TC Grün-Weiß Lippstadt am Feiertag auf heimischer Anlage mit 0:9. Gegen gleich sechs Ex-Profis war insbesondere in den Einzeln nichts zu holen. Mit Blick auf die Ergebnisse der Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ist die deutliche Niederlage aber zu verschmerzen.

Julian Schulte bewies im Doppel ein starkes Händchen, auch wenn es nicht zum Matchgewinn reichte.

TC Waldhof - TC Grün-Weiß Lippstadt 0:9
(H40, RL) 

Die Story zum Vergleich mit dem Topteam aus Lippstadt ist schnell erzählt. Die Gäste reisten mit den Franzosen Julien Maes (2006: ATP 428), Guillaume Legat (2005: ATP 432) und Nicolas Toutre (2007: ATP 215) sowie dem Argentinier Pablo Cerutti (2010: ATP 1273), dem Italiener Guillermo Carry (2005: ATP 429) und dem Spanier Javier Martinez Baena (2012: ATP 1498) an und die sechs ehemaligen Weltranglistenspieler waren schlichtweg eine Nummer zu groß für den Stammkader des TC Waldhof, der noch dazu den Ausfall von Walter Treu verkraften musste. Der 0:6-Rückstand spiegelte auch die Einseitigkeit der Einzel wider.

Im zweiten Doppeln schnupperten Julian Schule und Peter Vogel dann nach einer starken Vorstellung noch am Ehrenpunkt, doch das Duo unterlag nach 7:5 und 1:6 knapp im Match-Tiebreak. Christian Müller und Christian Schmitke verpassten einen möglichen Satzgewinn im Tiebreak. Entsprechend stand am Ende die deutliche 0:9-Pleite. „Erwartet und leider auch in der Höhe verdient. Immerhin haben wir im Doppel noch einmal gezeigt, dass wir mitspielen können“, resümierte Kapitän Jan-Rudolf Möller.

Es war allerdings auch Niederlage, die mit Blick auf die Ergebnisse der Konkurrenz im Abstiegskampf zu verschmerzen ist. Mit einer deutlich verstärkten Auswahl wollen die Waldhöfer möglichst bereits am Samstag (13 Uhr) auf eigener Anlage gegen den THC Brühl den Klassenerhalt perfekt machen. 

Text: H. Wiegert

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 1 und 7?