bottrop.sport

Mitgliederplus beim TC Feldhausen

Thorsten Poggenmöller als Vorsitzender im Amt bestätigt

Coronabedingt musste die Mitgliederversammlung des TC Feldhausen von Anfang des Jahres verschoben werden. Im Oktober konnte nun ordnungsgemäß die Mitgliederversammlung mitsamt der Vorstandswahlen durchgeführt werden und der Vorstand konnte viele positive Neuigkeiten vermelden.

Der Vorstand des TC Feldhausen: Björn Wala, Julius Metz, Thorsten Poggenmöller, Martina Weimann, Robert Schwepkes.

Zu Beginn der Versammlung wurden zunächst wurden die Clubmeister geehrt. Anschließend konnte der Vorstand um den ersten Vorsitzenden Thorsten Poggenmöller berichten, dass sich die Mitgliederzahl seit der letzten Mitgliederversammlung, um mehr als 30 Prozent erhöht hat. Auch in der Altersstruktur stellt sich die Situation im Verein mit vielen jüngeren Neu-Mitgliedern positiv dar. Insgesamt ist der Verein, dessen Tennisplätze und des Clubhaus sich im Eigentum des TC Feldhausen befindet, sehr solide aufgestellt. So konnten die Mitglieder über zahlreiche Investitionen wie neue Türen, die Sanierung der Umkleiden, die Erneuerung der kompletten Heizungsanlage und vieles mehr informiert werden.

Zusätzlich musste die Satzung des Vereis, aufgrund von diversen Anpassungen in den letzten Jahren, wie die Neugründung einer Boule-Abteilung, die Aufnahme der notwendigen Datenschutz-bestimmung angepasst und von den Mitgliedern im Rahmen der Mitgliederversammlung verabschiedet werden. Über weitere Themen wurde berichtet und abgestimmt. Sehr positiv haben sich die Mitglieder zur aktuellen Vorstandsarbeit geäußert. Daher war die offizielle Entlastung des Vorstands nur eine Formsache.

Zur Neuwahl sollten insbesondere jüngeren Mitglieder animiert werden, sich aktiv in die Vorstandsarbeit einzubringen. Erfreulicherweise konnten auch zwei Interessenten für Vorstandsaufgaben beim TC Feldhausen gewonnen werden.  Zwei der fünf Vorstandsposten mussten neu besetzt werden. Barbara Poggenmöller stand als Schriftführerin und Stephan Raab als Sportwart, nicht mehr zur Verfügung. Gemäß frühzeitiger Absprache hat sich Julius Metz für den Posten des Sportwartes zur Wahl gestellt. Als Schriftführer stand Robert Schwepkes zur Wahl. Für die weiteren Posten haben sich die amtierenden Amtsinhaber Thorsten Poggenmöller (1. Vorsitzender), Bjorn Wala (2. Vorsitzender) und Martina Weimann (Kassiererin), die als ältestes Vorstandsmitglied seit 1998 dabei ist, wieder zur Wahl gestellt. Alle fünf Vorstandsposten wurden einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Der erweiterte Vorstand (Jugendwart, Beisitzer, Facility, Medien, Clubhausbewirtung) wird vom neu gewählten Vorstand bestimmt. 

Text: TC Feldhausen

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.