bottrop.sport

47er haben es in eigener Hand

Die Saison der Tischtennisspieler befindet sich auf der Zielgeraden

Fünf Spieltage sind es noch, dann ist auch die aktuelle Tischtennissaison schon wieder Geschichte. Wenige Spiele vor Saisonende wirft der TTC Bottrop 1947 einen Blick auf seine Teams. Wer steht wie gut da und können die Saisonziele erreicht werde?

1.Herren – Verbandsliga

Mit derzeit sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegsrelegation stehen die Chancen gut die Klasse zu halten. Somit wäre das Saisonziel erreicht, da es in dieser Saison ganze fünf Abstiegsplätze bei nur zwölf konkurrierenden Mannschaften gibt. Drei der letzten fünf Spiele sind dabei gegen Mannschaften, die sich derzeit in der Abstiegszone befinden. Die 1. Mannschaft hat es also selber in der Hand und die Chancen stehen mehr als gut.

2. Herren – Bezirksliga

Nach einem Unentschieden gegen den Tabellendritten im letzten Spiel sind die Chancen auf das Saisonziel Aufstieg relativ gering. Trotz durchgehender starker Leistungen wird man Stadtlohn vermutlich nicht mehr aus eigener Kraft überholen können, da auch ein Sieg im direkten Duell nicht reichen würde, um am Ende ganz oben zu stehen. Aber vielleicht stellt Stadtlohn ja noch jemand sein Bein in den Weg.

3. Herren – Bezirksliga

Die „Dritte“ befindet sich im Abstiegskampf der Bezirksliga und belegt mit dem zehnten Platz derzeit einen Relegationsplatz. Mit vier Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist jetzt kämpfen angesagt, um das rettende Ufer noch zu erreichen. Auf jeden Fall sollte der zehnte Platz allerdings gehalten werden, um nicht auf die direkten Abstiegsplätze abzurutschen.

4. Herren - Kreisliga

Wie auch in den vergangenen Jahren befindet sich die „Vierte“ im oberen Mittelfeld der Tabelle und belegt derzeit den vierten Platz, hat aber keine Chance mehr in den Aufstiegskampf einzugreifen. Da der Aufstieg nicht als klares Saisonziel ausgegeben war, sollte die Mannschaft mit einer Ausbeute von zehn Siegen bei nur vier Niederlagen durchaus zufrieden sein. Wird diese Quote in den verbleibenden Spielen gehalten, kann man auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

5. Herren – 1.Kreisklasse

Die „Fünfte“ belegt zur Zeit den neunten Platz in der 1.Kreisklasse und hat drei Punkte Vorsprung auf die drei Abstiegsplätze, die allerdings alle drei den direkten Abstieg bedeuten würden. Zwei der letzten fünf Spiele sind gegen Mannschaften, die zur Zeit einen der drei Abstiegsplätze belegen, eines gegen einen direkten Tabellennachbarn. Wird in diesen drei Spielen gepunktet, stehen die Chancen ausgesprochen gut die Klasse zu halten.

Text: TTC 47 Bottrop

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.