bottrop.sport

Punkteteilung gegen Aldekerk

A-Junioren des SC Bottrop sind weiter ungeschlagen

Die A-Junioren des SC Bottrop sind in der Regionalliga-Nordrhein weiter auf Kurs. Gegen den TV Aldekerk wurden in heimischer Halle die Punkte geteilt. Die Spielerinnen und Spieler der B-Jugend gingen dagegen leer aus.

A-Jugend

SC Bottrop – TV Aldekerk 29:29 (14:15)
(A-Junioren, Regionalliga Nordrhein)

Die A-Junioren des SC Bottrop blieben auch im zweiten Saisonspiel in der Regionalliga Nordrhein ungeschlagen. Gegen den TV Aldekerk wurden beim 29:29 die Punkte geteilt. Ärgerlich war das Remis aus Bottroper Sicht insofern, dass der SC-Nachwuchs das Spiel Mitte der zweiten Halbzeit im Griff hatte und den Vorsprung auf sechs Treffer (27:21) ausgebaut hatte. Doch nach einer hektischen Endphase kamen die Gäste mit der Schlusssirene noch zum Ausgleich.

B-Jugend

TV Erkelenz – SC Bottrop 14:13 (4:7)
(B-Juniorinnen, Oberliga)

Die B-Mädchen des SC Bottrop knüpften in der Partie gegen den TV Erkelenz zu Spielbeginn an die gute Leistung vom letzten Spieltag an, als gegen Wald-Merscheid mit 23:16 erfolgreich gewesen war. Nach zehn Minuten hatten sich die Bottroperinnen durch gute Wurfaktionen aus dem Rückraum eine 5:0-Führung erspielt. Durch schnelles Verschieben in der Abwehr schaffte der SC beständig Überzahlsituationen und ermöglichte den Gegnerinnen wenig ungestörte Spielhandlungen. Zur Halbzeit führte der SC Bottrop entsprechend verdient mit drei Toren (7:4).

Mit zwei erfolgreichen schnellen Angriffen erzielte Erkelenz nach Wiederanpfiff den Anschluss. Der SCB konnte aber den Vorsprung nochmals auf drei Tore ausbauen. Technische Fehler im Angriff führten jedoch zu einigen Ballverlusten. Erkelenz nutzte die gebotenen Tempogenstoßmöglichkeiten konsequent aus und führte seinerseits plötzlich mit drei Toren. Trotz vieler unnötig vergebener Wurfchancen erzielten die SC-Mädchen durch Einzelaktionen kurz vor Schluss den Ausgleich und hatten sogar bei eigenem Ballbesitz die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden. Die mitgereisten Bottroper Zuschauer mussten dann aber in der letzten Minuten erleben wie der Heimverein den Ball eroberte und der guten Torhüterin Mia Jark, die zuvor einige aussichtsreiche Gelegenheiten des Gastgebers vereitelt hatte, keine Chance ließ und das glückliche Siegtor zum 14:13-Endstand erzielte. 

Tore: Anna Larisch (5), Julia Warzecha (5), Carla Evers (1), Emma Marcinkowski (1), Lisa Stratmann (1)

DJK Adler 07 - TV Biefang 14:41
(B-Junioren, Kreisliga)

Nach dem knappen 25:24-Auftaktsieg gegen Überruhr gerieten die B-Junioren der Adler am zweiten Spieltag in der Kreisliga gegen den TV Biefang unter die Räder. Am Ende hieß es 41:14 für die Gäste.

EtuS Wedau - SC Bottrop 20:15
(B-Junioren, Kreisklasse)

In der nur sieben Mannschaften umfassenden Kreisklasse unterlagen die B-Junioren des SC Bottrop in ihrer ersten Partie gegen den EtuS Wedau mit 15:20. Für die Gastgeber war es bereits der zweite Saisonsieg.

Texte: SC Bottrop, Henning Wiegert

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 2 und 9.