bottrop.sport

Kirchhellen rüstet sich für die Tennissaison

Das Jahresprogamm an der Utschlagstraße steht bereits

Zwar beginnt die Tennissaison 2019 offiziell mit den Medenspielen erst Ende April, beim TC VfB Kirchhellen werden die Weichen aber bereits gestellt. Die ersten Punkte des Jahresprogrammes an der Utschlagstraße stehen bereits.

Im Clubhaus treffen sich die Mitglieder bereits am Freitag zu einem kulinarischen Abend.

Einen gesellschaftlichen Auftakt gibt es bereits am Freitag (21.02.) ab 19 Uhr im Clubhaus, wenn Ulrike und Heribert Kappenberg eine „kleine kulinarische Reise“ für Mitglieder und interessierte Gäste kreieren. Am 31. März folgt dann die turnusmäßige Mitgliederversammlung.

Der sportliche Einstieg in die Freiluftsaison folgt dann während der Osterferien, wenn der Verein in Kooperation mit Trainer Michael Rollik vom 15.4. bi 18.4 und vom 23.4. bis 26.4. zwei Trainingscamps für Kinder und Erwachsene anbietet. Die Anmeldungen ist telefonisch (0160/9410422) oder per E-Mail (michael.rollik@gmx.de) möglich.

Eine positive Entwicklung vermeldet der Verein derweil auch im Jugendbereich. Die U12-Mannschaft, die auch im Winter im Einsatz ist, konnte zuletzt die ersten Teilerfolge verbuchen und soll sich auch in der Sommersaison weiter steigern. Darüber hinaus stellt der TC VfB Kirchhellen im Sommer vier Teams bei den Ewachsenen.

Weitere Informationen unter www.tc-vfb-kirchhellen.de.

Text: TC VfB Kirchhellen

Kommentare (0)

Bitte addieren Sie 6 und 4.