bottrop.sport

Leistungssport in Bottrop

Mit dem Projekt zur Förderung des Leistungssports, das sich mit Hilfe von Förderern und Sponsoren finanziert, setzt Bottrop einen weiteren Meilenstein in seiner Sportförderung. Den Startschuss gab der Rat der Stadt Bottrop in seiner Sitzung am 24. November 2015. Nach Abschluss aller weiteren Regularien, startete im Juli 2016 die erste Förderperiode.

Im Rahmen der NRW Gala im Jahnstadion erhielten die Sporttalente ihre Förderzusagen.

Gefördert werden Sportlerinnen und Sportler in den olympischen Disziplinen und perspektivisch auch Leistungsträger in den paraolympischen Sportarten. Voraussetzung, um in den Genuss einer Förderung zu kommen, ist die Mitgliedschaft in einem Landeskader, die Nominierung für die Landes- oder die Verbandsauswahlauswahl bei Mannschaftsportarten oder die Perspektive, einen Kaderstatus erringen zu können. Auch die Teilnahme an Landesmeisterschaften kann in bestimmten Fällen für den Nachweis der Förderwürdigkeit ausreichend sein.

In der Förderperiode 2018/2019 werden aktuell elf junge Talente unterstützt. Vor allem die Sportler, die täglich trainieren müssen, um das Wettkampfniveau ihrer Disziplin halten zu können, erhalten Zuwendungen aus der Leistungsportförderung. Die Konditionen für eine Förderung und die einzelnen Fördermöglichkeiten finden Interessiere in den Förderrichtlinien, die auf www.bottrop.de zum Download bereit stehen.

Projektpartner

Förderkader

Name Sportart Verein
Lavinia Brune Leichtathletik (Speer) LC Adler Bottrop
Tom Büssemeyer Judo JC 66 Bottrop
Nina Endt Leichtathletik LC Adler Bottrop
Hamsat Isaev Judo JC 66 Bottrop
Niklas Janik Schwimmen SVg 1924 Bottrop
Marius Lewald Leichtathletik (Hürden) LC Adler Bottrop
Hanna Lüger Leichtathletik (Hürden) LC Adler Bottrop
Agatha Schmidt Judo JC 66 Bottrop
Leonie Schuknecht Tennis TV Blau-Weiß Bottrop
Lena Wilkes Judo JC 66 Bottrop
Saskia Wüst Judo JC 66 Bottrop

Aktuelles

30.01.2019
Judo

Glückwünsche vom Oberbürgermeister

Am Sonntag gewann Hamsat Isaev vom JC 66 Bottrop bei den Deutschen Meisterschaften in Stuttgart die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm. Am Mittwoch (30.01.)... Mehr...

27.01.2019
Judo

Hamsat Isaev ist Deutscher Meister

Bei den Deutschen Einzel-Meisterschaften im Judo in Stuttgart waren am Wochenende mit Hamsat Isaev und Saskia Wüst auch zwei Bottroper Leistungssportler im Einsatz. Für Isaev... Mehr...

28.12.2018
Judo

Wüst tankt Selbstvertrauen in Casablanca

Kurz vor Weihnachten ging es für Saskia Wüst vom JC 66 Bottrop mit dem Landeskader des Judoverbandes nach Marokko. In Casablanca tankte die 23-Jährige bei den offenen nationalen... Mehr...

12.12.2018
Sonstiges

Vereine bestätigen das Fachgremium

Seit Juli 2016 fördert die Stadt Bottrop im Rahmen des Projekts „Leistungssport in Bottrop“ junge Talente in olympischen Sportarten. Am Dienstagabend (11.12.) wurde nun das... Mehr...

10.07.2018
Sonstiges

Sportkarrieren werden weiter gefördert

Auch künftig werden im Rahmen des Projekts „Leistungssport in Bottrop“ zwölf junge Sportlerinnen und Sportler mit einer Perspektive für den Spitzensport gefördert. Die... Mehr...

21.06.2018
Leichtathletik

Lewald greift nach dem WM-Ticket

Die Bauhaus Junioren-Gala wird für Marius Lewald der wohl spannendste und bedeutendste Wettkampf seiner bisherigen sportlichen Laufbahn. Am Samstag und Sonntag (23./24. Juni)... Mehr...

12.06.2018
Leichtathletik

Neue Bestzeit für Marius Lewald

Im thüringischen Zeulenroda-Triebes ging der Bottroper Hürdensprinter Marius Lewald beim 19. Zeulenroda Meeting an den Start. Dabei überzeugte der Leistungssportler des LC Adler... Mehr...

07.04.2018
Sonstiges

Leistungssportförderung geht in die nächste Runde

Das Projekt zur Förderung des Leistungssport in Bottrop wird fortgesetzt. Damit kommen Bottroper Sporttalente aus den olympischen Disziplinen auch künftig in den Genuss einer... Mehr...